Firefox ist ein Internetbrowser mit vielen Möglichkeiten. So kann dieser individuell nach den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Natürlich eignet sich Firefox auch, um Spiele, Grafiken, oder Webseiten im Vollbildmodus zu betrachten.

Vollbildmodus beenden

  1. Wenn Sie den Vollbildmodus über "Firefox" und die Auswahl "Vollbild" ausgewählt haben, um Webseiten größer angezeigt zu bekommen, so können Sie dieses über die Funktionstaste "F11" beenden.
  2. Bei Onlinespielen ist meist über das Spiel die Möglichkeit gegeben, den Vollbildmodus zu nutzen. Um diesen rückgängig zu machen, reicht es meist schon wenn Sie die Escape - Taste drücken. Diese bringt Sie zurück in die Normalansicht.
  3. Für den Fall, das Sie im Firefox den Vollbildmodus aktiviert haben, Ihre F11 - Taste aber eine andere Belegung hat, können Sie den Vollbildmodus nur mit Hilfe Ihrer Maus beenden. Fahren Sie mit dem Mauszeiger in die rechte obere Ecke des Firefox. Nun erscheint die Menüleiste und Sie können über das Minimieren / Maximieren Symbol die Normalansicht wieder herstellen.

Tastaturbelegungen von Firefox nutzen

Über den Firefox können Sie mit Hilfe verschiedener Tastenkombinationen und Abkürzungen die unterschiedlichsten Dinge steuern.

  • Sie können über die Kombination von den Tasten "Alt" und den Pfeiltasten "rechts" oder "links" im Firefox die Seiten vor und zurück navigieren. Über Steuerung (Taste "Strg") und Plus oder Minus können Sie die Seite vergrößern oder verkleinern
  • Über die Taste "F5" laden Sie die Seite neu und mit der Kombination aus "Strg" und "O" öffnen Sie Dateien. Mit Hilfe von "ESC" brechen Sie den Laden einer Seite ab.

Es gibt eine Vielzahl von Tastenkombinationen, die es nicht nur ermöglichen, mit einer Taste den Vollbildmodus zu beenden, sondern die verschiedensten Befehle auszuführen.