Alle ThemenSuche
powered by

Vogeleier - Bestimmung leicht gemacht

Deutschlands häufigster Gartenvogel ist die Amsel; bis zu dreimal pro Jahr brütet sie ihre Vogeleier innerorts in Gärten oder Parkanlagen aus. Es ist nicht unüblich, dass sie und andere Vogelarten ihre Nester in unmittelbarer Nähe zur menschlichen Zivilisation bauen. Die Größe sowie die Musterung eines Vogeleis, aber auch die Art des Nestbaus liefern Ihnen hilfreiche Informationen zur Bestimmung einer Vogelart.

Weiterlesen

Vogeleier - eine Bestimmung ist anfangs schwierig.
Vogeleier - eine Bestimmung ist anfangs schwierig.

Was Sie benötigen:

  • Fachliteratur zum Thema Vogelkunde
  • eine gute Beobachtungsgabe
  • Vergleichsmaterial (Bildmaterial)

Vogeleier erkennen - hilfreiche Literatur zur Vogelkunde

Die Bestimmung von Vogeleiern kann für Sie als Laie anfänglich etwas schwierig sein: Denn oft scheint es, als träfe hierbei das Sprichwort "Ein Ei gleicht dem anderen" zu. Die Vogelkunde, auch unter dem wissenschaftlichen Begriff Ornithologie bekannt, lehrt jedoch: Kein Vogelei gleicht dem anderen. Bestimmen Sie mithilfe geeigneter Fachliteratur Ihre entdeckten Vogeleier.

  • In gut sortierten Buchläden oder Bibliotheken finden Sie hilfreiche Literatur zur Thematik der Bestimmung von Vogeleiern. Achten Sie bei Ihrer Buchauswahl neben einer ausführlichen Beschreibung der Vogel-, Nest- und Eierarten auch auf eine gute Bebilderung eben dieser. 
  • Die beiden Buchtitel "Vogelnester - nach Farbfotos erkannt" aus der Reihe "Sauers Naturführer" von Frieder Sauer und "Jungvögel, Eier und Nester der Vögel Europas, Nordafrikas und des Mittleren Ostens" von Colin Harrison, Peter Castell und Heinrich Hoerschelmann bieten Neulingen auf dem Gebiet der Vogelkunde einen hilfreichen Einstieg.

Hinweis: Nehmen Sie die Vogeleier für Ihre Bestimmung niemals aus ihren Nestern heraus. Machen Sie stattdessen einige Fotos von den Vogeleiern und nutzen Sie Ihr Bildmaterial für Ihre Bestimmungsversuche.

Merkmale für die Bestimmung von Vogelnestern

Die Nestbauart eines Vogels kann neben den Merkmalen eines Vogeleis ein wichtiges Kriterium für dessen Bestimmung sein.

  • Vogeleier können Sie anhand von verschiedenen Merkmalen wie etwa ihrer Größe, ihrem Gewicht, der Eifärbung oder Musterung ihrer Schale erkennen. Einige Vogeleier weisen derart typische Merkmale auf, sodass Sie diese schnell bestimmen können.
  • Hierzu zählen beispielsweise die Vogeleier des Gartenrotschwanzes; diese können Sie anhand ihrer tiefblauen Eifärbung erkennen.
  • Eine auffällige Tupfmusterung in Form kleiner, roter Flecken und Punkte weist hingegen die helle Schale der Vogeleier der Kohlmeise auf. Sind Sie unsicher, um welche Vogelart es sich handelt, ist es ratsam, mehrere Merkmale zu vergleichen. 
  • Oft können Ihnen die Bauart und der Standort des Nestes zusätzliche Informationen zur Bestimmung der jeweiligen Vogeleierart liefern. Denn der Standort für den Nestbau ist zum Beispiel genetisch bedingt; so bauen Finken ihre Nester beispielsweise immer auf Bäumen. 
  • Ebenso unterscheidet sich die Nestart von Vogel zu Vogel. Der Zaunkönig benutzt für seinen Nestbau beispielsweise Halme und Blätter. Auffällig ist hierbei auch der seitliche Nesteingang, den Sie ebenso bei den Nestern der Beutel- und Schwanzmeise beobachten können. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Strohpuppen basteln - so geht's
Roswitha Gladel

Strohpuppen basteln - so geht's

Strohpuppen sind eine schöne Dekoration auf Feldern, an Dorfeingängen und als Schmuck bei Volksfesten. Sicher haben Sie sich schon überlegt, ob so eine Strohpuppe nicht auch …

So halten Sie einen Teich ohne Filter sauber
Gastautor

So halten Sie einen Teich ohne Filter sauber

Ein artenreicher Naturteich ist eine Augenweide und einfach in der Pflege. Wenn Sie Ihren Teich im Garten haben und ihn ohne Filter sauber halten möchten, gilt es, ein simples …

Ähnliche Artikel

Vogeleier bestimmen - so geht's
Janet Hartung

Vogeleier bestimmen - so geht's

Vogeleier zu bestimmen ist nicht immer ganz einfach, denn viele Arten unterscheiden sich kaum voneinander. Einige weisen allerdings klare Merkmale bezüglich ihrer Größe, …

In Vogeleiern pulsiert das Leben.
Ida Fröhlich

Vogeleier erkennen - so geht's

Vogeleier zu entdecken und zu erkennen, ist sogar für Stadtbewohner vielfach möglich, da keine anderen wildlebenden Wirbeltiere uns Menschen so gegenwärtig sind wie Vögel. …

Das Ausbrüten von Eiern ist schwierig.
Claudi Bartzen

Vogeleier ausbrüten - so könnte es gelingen

Es gibt viele Gründe, warum es notwendig wird, Vogeleier selbst auszubrüten. Beim Ausbrüten handelt es sich um ein recht schwieriges Unterfangen, denn die Eier brauchen die …

Häufig befinden sich im Vogelnest blaue Eier.
Alexandra Muders

Blaues Ei - welcher Vogel?

Wenn Sie ein blaues Ei gefunden haben, dann ist es oft interessant zu wissen, von welchem Vogel es stammt. Um das herauszufinden, sollten Sie sich die Größe und eventuelle …

Die Dohle ist ein Rabenvogel.
Heike Nedo

Wie viele Vogelarten gibt es?

Rund 10.000 Vogelarten gibt es weltweit und etwa 35.000 Unterarten sind bekannt. Diese Zahl schwankt je nach Informationsquelle. In älterer Literatur aus dem Jahr 1972 werden …

Die Amsel legt blaue Eier.
Alexandra Muders

Blaue Vogeleier bestimmen - Hinweise

Wenn Sie in Ihrem Garten ein Nest finden und darin blaue Vogeleier sehen, dann können Sie diese anhand verschiedener Merkmale bestimmen. Oft sind die Unterschiede sehr klar, …

Der Grünspecht ist ein echter Farbtupfer.
Wilfried Flammiger

Grünspecht - Gefieder erkennen

Einen Menschen erkennt man zweifelsfrei an seiner Physiognomie, obwohl auch andere Faktoren eine Rolle spielen. Bei Vögeln ist man allein auf die Gestalt und ihre Farbe …

Schon gesehen?

Vogeleier bestimmen - so geht's
Janet Hartung

Vogeleier bestimmen - so geht's

Vogeleier zu bestimmen ist nicht immer ganz einfach, denn viele Arten unterscheiden sich kaum voneinander. Einige weisen allerdings klare Merkmale bezüglich ihrer Größe, …

Das könnte sie auch interessieren

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …