Alle Kategorien
Suche

Mindestgröße beim QR-Code - so kann er von Geräten gelesen werden

Mindestgröße beim QR-Code - so kann er von Geräten gelesen werden1:09
Video von Liane Spindler1:09

Jeder, der ein Smartphone besitzt oder sich schon einmal damit beschäftigt hat, kennt ihn - den QR-Code. Doch welche Mindestgröße muss er haben, um gelesen werden zu können? Hier erfahren Sie mehr.

Was Sie benötigen:

  • Smartphone
  • QR-Code Reader

Der QR-Code

  • Einen QR-Code finden Sie meistens auf Werbeanzeigen, Postern oder Gutscheinen. Es handelt sich dabei um ein Quadrat, welches schwarz schraffiert ist.
  • Um den QR-Code lesen zu können, benötigen Sie allerdings ein QR-Code lesefähiges Gerät. Dazu am besten eignet sich ein Smartphone. Sie müssen sich zunächst die entsprechende App herunterladen und dann können Sie den QR-Code lesen. Dies geschieht, indem Sie das Smartphone über den QR-Code halten und dieser dann gelesen wird.
  • Sie gelangen dadurch dann auf die entsprechende Website zum Beispiel. Aber auch können Tickets damit gekauft werden sowie Bahnkarten. Vielleicht sind Sie dem QR-Code vielleicht schon einmal begegnet und haben sich gefragt, was dies zu bedeuten hat.
  • Laden Sie sich am besten also erst einmal einen QR Reader herunter. Es gibt dazu kostenpflichtige und aber auch kostenlose Apps. Als Beispiel gibt es eine App, die "QR-Scanner+" heißt. Diese App ist kostenlos. Sobald die App heruntergeladen wurde, können Sie mit dem scannen beginnen. Öffnen Sie dazu die App und halten die Markierungen über den Code, wie dies angezeigt wird.

So bestimmen Sie die Mindestgröße

  • Sie sollten dazu allerdings noch beachten, dass der QR-Code eine gewisse Mindestgröße einhalten muss, damit er von einem Gerät auch gelesen werden kann. Beispielsweise können Sie nicht von zwei Meter Entfernung diesen auslesen.
  • Zur Größe des QR-Codes selbst ist zu sagen, dass dem Höchstmaß des QR-Codes keine Grenzen gesetzt sind. Er kann sowohl eine DIN-A4-Seite einnehmen als auch über ein ganzes Gebäude gehen. Die Mindestgröße, die der QR-Code allerdings haben sollte, ist die Größe von 2,5 x 2,5 Zentimetern. Ansonsten ist ein korrektes Auslesen nicht möglich.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos