Alle Kategorien
Suche

Trommeln basteln für Kinder

Trommeln basteln für Kinder - so geht´s2:19
Video von Elisabeth Moriz2:19

Haben Sie Lust auf ein kleines Konzert mit Ihren Kindern, aber keine Instrumente zur Hand? Basteln Sie Trommeln und es kann direkt losgehen.

Was Sie benötigen:

  • Blumentopf circa 20 bis 30 cm
  • Bunte Acrylfarbe
  • Butterbrotpapier
  • Tapetenkleister

Eine einfache Trommel basteln

Einfache Trommeln können Sie sehr gut aus Blumentöpfen basteln. Wenn Sie mögen, können Sie die Blumentöpfe zuvor bunt bemalen und gut trocknen lassen. Die Verzierung können Sie auch zum Schluss der Bastelarbeit vornehmen.

  1. Papier abschneiden. Schneiden Sie zunächst ein großes Stück Butterbrotpapier oder Backpapier von der Rolle ab.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  2. Kreis einzeichnen. Stellen Sie den Blumentopf umgedreht darauf und zeichnen Sie einen großen Kreis um den Topf. Der Kreis sollte fünf bis zehn Zentimeter größer als der Blumentopf sein.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  3. Kreis ausschneiden. Schneiden Sie den Kreis mit der Schere aus.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  4. Ränder festdrücken. Legen Sie den Papierkreis nun auf die offene Seite des Blumentopfs und drücken Sie die überstehenden Ränder am Topfrand fest.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  5. Gummiring befestigen. Ziehen Sie den großen Gummiring um den Rand, damit die Papieroberfläche besser hält.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  6. Schnur befestigen. Zusätzlich können Sie eine Schnur darum legen, damit die Trommeloberfläche nicht verrutscht oder abgeht.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  7. Trommel verzieren. Zum Schluss können Sie den Trommelkörper mit Farbe verzieren.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  8. Ränder abschneiden. Schneiden Sie überstehende Papierränder ab, wenn diese Ihnen zu lang sind.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  9. Basteln beenden. Dann kann der Trommelspaß beginnen.
    Bild -1
    © Liane Spindler

Alternative Ideen für Trommeln

Möchten Sie eine Trommel für Kinder basteln, können Sie aus Backpapier auch zehn bis fünfzehn Kreise ausschneiden. Diese werde nacheinander mit Tapetenkleister stramm über die Öffnung des Topfes geklebt. Am Rand streichen Sie das Papier schön fest und glatt. Ist der Kleber getrocknet, verzieren Sie den Rand der Trommel mit einem farbigen Band oder mit bunten Perlen.

Um eine Trommel zu gestalten, können Sie nicht nur Farbe verwenden. Auch mit der Serviettentechnik lassen sich schöne Motive auf den Trommelkörper zaubern. Ob Indianerzelt, Schmetterling oder Musiknoten - Servietten gibt es mit vielen Bildern, die Sie für das Kunstwerk nutzen können. Auch hier müssen Sie die angeklebten Serviettenmotive gut trocknen lassen. 

Für besondere Trommeln verwenden Sie 30 Zentimeter lange Stücke von Pappröhren, auf denen Teppiche im Baumarkt aufgerollt werden. Diese verzieren Sie ähnlich wie die Blumentöpfe. Statt Backpapier nutzen Sie jedoch echtes Ziegenleder als Trommelfell und befestigen es mit Polsternägeln. Auf diese Weise haben Sie eine stabile Trommel, an der Ihre Kinder lange Freude haben werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos