Alle Kategorien
Suche

Drück-mich-Spiel - Anleitung für dieses Spiel aus Papier

Drück-mich-Spiel - Anleitung für dieses Spiel aus Papier1:52
Video von Liane Spindler1:52

Sie möchten gerne wissen, wie Sie das Drück-mich-Spiel selbst herstellen können? Kein Problem, denn hier finden Sie eine ausführliche Anleitung, wie Sie dieses Spiel aus Papier ganz einfach herstellen können.

Was Sie benötigen:

  • Din A4 Blatt
  • Stift
  • Mitspieler

So basteln Sie das Drück-mich-Spiel

  1. Um das Drück-mich-Spiel basteln zu können, nehmen Sie als erstes ein DIN A4 Blatt zur Hand.
  2. Schreiben Sie nun eine gleiche Anzahl an Namen von Mädchen und Jungen, beispielsweise aus Ihrer Schulklasse, auf das Blatt. Achten Sie bitte darauf, dass Sie eine Mädchenspalte und eine Jungenspalte erstellen und die Namen nach Geschlechtern trennen.
  3. Setzen Sie nun vor jeden Namen eine Zahl. Der erste Name bekommt eine 1 und zählen Sie in Einserschritten bis zu dem letzten Namen durch. 
  4. Falten Sie das Blatt nun so, dass die Namen nicht mehr zu lesen sind. Das Blatt sollte nur noch halb so groß sein, also im A5-Format.
  5. Schreiben Sie nun auf das Blatt, was man tun muss. Dies ist eines der wichtigsten Punkte beim Drück-mich-Spiel. Ihrer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Schreiben Sie beispielsweise "ins Kino gehen" oder "Fahrrad fahren". Sie können jegliche Freizeitaktivitäten für das Drück-mich-Spiel wählen.
  6. Falten Sie nun das beschriftete Blatt zur Hälfte und schreiben Sie auf die linke Seite "Mädchen" und auf die Rechte Seite des Blattes "Junge".
  7. Falten Sie das Blatt erneut zur Hälfte und schreiben Sie in die Mitte des Blattes "drück mich" und zeichnen einen kleinen Punkt, den die Mitspieler am Spielanfang drücken müssen.

So spielt man das Drück-mich-Spiel

  1. Suchen Sie sich zunächst einen Mitspieler aus. An dem Drück-mich-Spiel können leider immer nur zwei Leute teilnehmen.
  2. Der Spieler muss sich nun für "Mädchen" oder "Junge" entscheiden. Je nachdem, was er für ein Geschlecht ist.
  3. Nun falten Sie das Papier wieder 1x auseinander, sodass die Namen sichtbar werden.
  4. Als nächstes muss sich der Mitspieler entscheiden, was für einer Aktivität er nachgehen möchte.
  5. Fragen Sie nun nach einer Zahl, die zwischen Ihren notierten Zahlen liegt. Beispielsweise von 1 bis X.
  6. Nun nennen Sie den Namen, der sich hinter dieser genannten Zahl verbirgt. Der Mitspieler muss nun die ausgewählte Aktivität mit der Person hinter der Zahl durchführen. Dies ist das Ziel von dem Drück-mich-Spiel.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos