Alle Kategorien
Suche

Systemfehler - Speicherabbilddateien löschen in Windows

Systemfehler - Speicherabbilddateien löschen in Windows1:48
Video von Markus Hanisch1:48

Bei Systemfehlern von Windows erstellt der Computer Speicherabbilddateien, die unnötigen Speicherplatz belegen. Löschen Sie diese regelmäßig, um Speicherplatz freizugeben.

Computer von Systemfehler – Speicherabbilddateien reinigen

  1. Um die unnützen Systemfehler – Speicherabbilddateien von Ihrem Computer zu entfernen, müssen Sie diesen anschalten und abwarten, bis er komplett hochgefahren ist, damit es nicht zu Verzögerungen oder Systemabstürzen kommt.
  2. Sie sehen links unten auf Ihrem Bildschirm das Windows-Startsymbol. Dieses klicken Sie mit der Maus an. Nun wählen Sie aus der rechten Leiste die Systemsteuerung aus.
  3. Es werden Ihnen nun verschiedene Computer-Menüs angezeigt. Wählen Sie entweder das Menü 'System und Sicherheit', wenn Sie bereits Windows 7 haben oder das Menü 'System und Wartung' für ältere Versionen von Windows. Eventuell finden Sie auch direkt das Menü 'Verwaltung', dann wählen Sie bitte dieses aus.
  4. Im Systemmenü sehen Sie anschließend weitere Untermenüs. Hier suchen Sie die Verwaltung und wählen dort die Option 'Speicherplatz freigeben'. Bei älteren Windows-Versionen kann die Option auch 'Datenträgerbereinigung' genannt sein.
  5. Wenn Sie nun mit der Maus auf diese Option klicken, wird automatisch berechnet, wie viel Speicherplatz auf dem Computer freigegeben werden kann. Das dauert, je nach Umfang der Dateien, einige Minuten.
  6. Bei Windows 7 brauchen Sie weder ein Laufwerk noch einen Benutzer auswählen, bei Windows Vista und älteren Versionen, wählen Sie zuvor das zu bereinigende Laufwerk und, ob die Dateien von allen Benutzern des Computers entfernt werden sollen.
  7. Es werden nun alle unnötigen Dateien zusammengestellt, die Ihnen Speicherplatz wegnehmen. Um die Systemfehler – Speicherabbilddateien zu löschen, suchen Sie diese in der Übersicht aus und setzen ein Häkchen in das entsprechende Feld. Zusätzlich können Sie weitere Häkchen in die anderen Felder setzen, um weitere unnötige Dateien zu entfernen.
  8. Klicken Sie im Anschluss an Ihre Auswahl auf das Feld 'OK' und bestätigen Sie, dass Sie diese Dateien wirklich unwiderruflich löschen möchten.
  9. Warten Sie nun, bis der Computer die Systemfehler – Speicherabbilddateien vollständig entfernt hat.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos