Alle ThemenSuche
powered by

Schreibschutz der Festplatte aufheben - so wird's gemacht

Auf einer Festplatte sind die Daten des Betriebssystems und wichtige persönliche Dateien abgespeichert. Wenn Sie verhindern wollen, dass diese Daten versehentlich gelöscht werden, können Sie die Festplatte mit einem Schreibschutz versehen. Diesen können Sie später jederzeit wieder aufheben.

Schreibschutz der Festplatte aufheben - so wird's gemacht
Video von Jonas Kohnen

Im Gegensatz zu Speicherkarten gibt es an einer Festplatte keinen Schalter, mit dem Sie versehentliches Beschreiben oder Löschen blockieren können. Bei integrierten Festplatten, die sich in einem Desktop-PC oder Laptop befinden, wäre dies auch nicht von Vorteil, weil Sie die Festplatte jedes Mal ausbauen müssten. Sie haben jedoch die Möglichkeit, in Windows einen Schreibschutz zu definieren. Diesen können Sie jederzeit wieder aufheben.

Die Festplatte vom Schreibschutz befreien

  1. Öffnen Sie den Windows Explorer und markieren Sie das Laufwerk, für das Sie den Schreibschutz definiert haben, den Sie jetzt aufheben wollen. Vergewissern Sie sich noch einmal, ob alle Programme und Dateien, die Sie auf dem Laufwerk abgelegt haben, wirklich nicht so wichtig sind, dass Sie diese weiterhin schützen sollten. Nach dem Aufheben des Schreibschutzes kann es bei Bedienfehlern dazu kommen, dass Sie wichtige Dateien versehentlich löschen. Diese könnten Sie aus dem Papierkorb wiederherstellen. Beim versehentlichen Formatieren der Festplatte werden jedoch alle Dateien gelöscht. Ein Schreibschutz kann dies verhindern.
  2. Öffnen Sie das Laufwerksmenü mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf "Eigenschaften". Es öffnet sich eine Registrierkarte, auf welcher Sie verschiedene Informationen über die Festplattengröße, die Belegung und den freien Speicherplatz abrufen können. In diesem Untermenü finden Sie auch den Button für den Schreibschutz.
  3. Klicken Sie auf das kleine viereckige Feld vor der Option "Schreibschutz" und entfernen Sie das Häkchen. Mit einem Klick auf den Button "übernehmen" haben Sie den Schreibschutz von der Festplatte entfernt. Jetzt können Sie sie wieder mit neuen Daten beschreiben, können Daten löschen oder die gesamte Festplatte formatieren.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Mauszeiger ist verschwunden - das können Sie tun
Paula Hesse
Computer

Mauszeiger ist verschwunden - das können Sie tun

Ist der Mauszeiger verschwunden oder taucht er erst gar nicht auf dem Bildschirm auf, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder die Maus ist nicht installiert oder …

Datenträger initialisieren lassen - so gelingt's
Kevin Höbig
Computer

Datenträger initialisieren lassen - so gelingt's

Bei neuen Festplatten oder anderen Datenträgern kann es unter Umständen dazu kommen, dass diese nach dem Anschließen nicht automatisch initialisiert werden, sodass Sie diese …

USB Y-Kabel richtig verwenden
Dennis Ziesecke
Computer

USB Y-Kabel richtig verwenden

Wenn die externe Festplatte nicht funktionieren will, hilft eventuell der Einsatz eines USB-Y-Kabels. Auch andere stromhungrige Peripherie-Geräte benötigen ein solches Kabel …

CRC-Fehler auf der Festplatte - das können Sie tun
Alexander Bürkle
Computer

CRC-Fehler auf der Festplatte - das können Sie tun

Computerfestplatten neigen mit der Zeit zu Fehlern und Problemen. Besonders stark verbreitet ist der CRC-Fehler (cyclic redundancy check). Dabei handelt es sich um einen sehr …

Mikrofon testen - so geht´s beim PC
Peter Oliver Greza
Computer

Mikrofon testen - so geht's beim PC

Mithilfe eines PC-Mikrofons können Sie über Ihren Computer Tonaufnahmen erstellen oder auch mit anderen Personen telefonieren. Doch bevor Sie das tun, sollten Sie testen, ob …

Mac OS X - DMG Datei öffnen
Matthias Glötzner
Computer

Mac OS X - DMG Datei öffnen

Die Dateieendung „DMG“ bezeichnet eigentlich Installationsdateien, die sich unter Mac OS X auch problemlos öffnen lassen. Mit Zusatzprogrammen lässt sich das Dateiformat auch …

Ähnliche Artikel

"Schreibgeschützt" aufheben - so geht's
Gerd Weichhaus
Computer

"Schreibgeschützt" aufheben - so geht's

Dateien oder Ordner im Zustand "schreibgeschützt" erlauben nur einen eingeschränkten Dateizugriff, welchen Sie aber im Windows-Explorer ändern und den Schreibschutz aufheben können.

Schreibschutz aufheben - so geht es in OpenOffice
Vanessa Hensing
Computer

Schreibschutz aufheben - so geht es in OpenOffice

Wenn Sie verhindern möchten, dass andere Personen Ihre Dokumente verändern können, steht Ihnen die Funktion des Schreibschutzes zur Verfügung. Bei OpenOffice gibt es jedoch …

RAIDs erhöhen die Datensicherheit durch Redundanzen.
Tobias Gawrisch
Computer

Win7 mit RAID einrichten - Anleitung

Win7 erlaubt ab der Professional-Version das Einrichten von Software-RAIDs direkt im Betriebssystem. Dazu brauchen Sie lediglich zwei geeignete, möglichst baugleiche Festplatten.

Festplatten mithilfe von Partion Magic kinderleicht teilen und Partionen verwalten
Kevin Höbig
Computer

Partition Magic - so verwenden Sie das Programm

Die kostenpflichtige Software "Partition Magic" war vor einigen Jahren eins der am meisten genutzten Programme, um Festplatten in Partitionen zu teilen und diese danach zu …

Nicht alle Medien haben einen Schreibschutz.
Roswitha Gladel
Computer

Bei einer CD den Schreibschutz aufheben - Hinweise

Um den Schreibschutz von CDs gibt es eine Menge Gerüchte und auch Missverständnisse. Tatsache ist, dass dieser im üblichen Sinn nicht vorhanden ist und Sie ihn natürlich auch …

Internetsperren lassen sich oftmals sehr leicht umgehen.
Daniela Huberts
Computer

Internetsperre aufheben - Tipps

Sie möchten die Internetsperre aufheben, denn der Zugang ist für Sie nur begrenzt bzw. überhaupt nicht möglich? Sie haben viele Optionen, trotz Sperre das Internet zu nutzen.

FAT-Festplatten können Sie mit Windows-Programmen konvertieren.
Michael Reinartz
Computer

FAT ins NTFS - Festplattenformat konvertieren

Das Dateisystem FAT ist dem indirekten Nachfolger NTFS in vielen Belangen unterlegen. Deswegen lohnt es sich bei Neuinstallationen, direkt auf NTFS zu setzen. Etwas anders …

Schon gesehen?

Zwei Festplatten zusammenfügen - so geht's
Alexander Bürkle
Computer

Zwei Festplatten zusammenfügen - so geht's

Wenn sich in Ihrem Computer zwei Festplatten oder, besser gesagt, zwei Partitionen befinden, so können Sie diese mit einer geeigneten Software auch zu einer einzigen Festplatte …

Das könnte sie auch interessieren

Wenn das MacBook nicht mehr anspringt, kann dies unterschiedliche Ursachen haben.
Sabrina Friedrich
Computer

MacBook Pro geht nicht mehr an - was tun?

Ihr MacBook Pro geht ohne ersichtlichen Grund nicht mehr an und Sie wissen nicht was Sie tun sollen? Nur keine Panik - mit der richtigen Vorgehensweise kommen Sie der Ursache …

Der Umzug einer Systemplatte kann recht einfach sein und ob es funktioniert ist schnell überprüft.
Mara Ehlen
Computer

Windows-7-Festplatte in einen anderen PC einbauen

Eine Windows-7-Festplatte in einen anderen PC einzubauen, ist für Laien zwar ein kleines Kunststück, aber kein Hexenwerk. Binnen 15 Minuten wissen Sie, ob es bei Ihrem System …