Alle ThemenSuche
powered by

Spülmaschine reinigen - so machen Sie es richtig

Die Spülmaschine leistet stets treue Dienste und braucht regelmäßige Zuwendung. Gründliches Reinigen ist wichtig, damit die Spülmaschine lange hält und hygienisch sauber bleibt. Aber keine Sorge, die meiste Arbeit verrichtet wie gewohnt Ihre Maschine.

Spülmaschine reinigen - so machen Sie es richtig
Video von Bastian Loos

Was Sie benötigen:

  • Spülbürste
  • Lappen
  • Essigreiniger
  • Citronensäure

So beginnen Sie das Wellnessprogramm Ihrer Spülmaschine

  • Die Spülmaschine sollte zur Reinigung leer sein. Nehmen Sie das Sieb heraus und bürsten Sie den Schmutz unter fließendem Wasser mit einer Spülbürste ab.
  • Reinigen Sie mit einem feuchten Tuch den Türbereich der Spülmaschine und stark verschmutzte Stellen im Innenraum.
  • Gehen Sie grobem Schmutz mit etwas Essigreiniger an den Kragen. Setzen Sie das Sieb wieder ein.

Nun muss Ihre Spülmaschine arbeiten

  • Streuen Sie etwa 6 Esslöffel Zitronensäure in die Spülmaschine. Sparen Sie das Sieb dabei aus.
  • Nun ein Spülprogramm mit mindestens 60 Grad ohne Vorspülprogramm durchlaufen lassen. Wird das Vorspülprogramm automatisch zugeschaltet, lassen Sie es durchlaufen und geben erst dann die Zitronensäure in die Spülmaschine.
  • Sie können die Spülmaschine auch mit speziellem Maschinenpfleger aus der Drogerie reinigen. Hier einfach die gekaufte Plastikflasche kopfüber in den Besteckkorb stellen und ein Programm bei mindestens 60 Grad durchlaufen lassen. Dieser Spezialreiniger ist allerdings deutlich teurer und nicht so vielseitig. Zitronensäure können Sie nämlich auch zum Entkalken von Kaffeemaschine und Co. verwenden und nach Bedarf dosieren.

    So warten Sie Ihre Spülmaschine richtig

    • Das Pflegeprogramm sollte etwa alle 3 Monate durchlaufen, um Kalk- und Schmutzbildung vorzubeugen. 
    • Wenn Ihre Spülmaschine für das gewohnte Spülprogramm länger braucht, kann das an verschmutzten Sensoren liegen. Dann ist das Pflegeprogramm fällig.
    • Das Sieb der Spülmaschine bei Bedarf reinigen. Füllen Sie regelmäßig fehlenden Klarspüler und Salz auf.
    • Ab und zu können Sie Zitronenschalen mit zum normalen Spülprogramm geben. Das wirkt effektiv gegen Kalk, ist umweltfreundlich und riecht schön frisch.

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

    Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
    Fanni Schmidt

    Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

    Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

    Wie bedient man eine Waschmaschine?
    Agnes Nießler

    Wie bedient man eine Waschmaschine?

    Die Bedienung einer Waschmaschine gehört zum Know-how einer jeden Hausfrau – und selbstverständlich eines jeden „offiziellen“ Hausmanns. Aber auch ein männlicher Single oder …

    Autoaufkleber entfernen - so geht´s ganz leicht
    Markus Meyer

    Autoaufkleber entfernen - so geht's ganz leicht

    Die Vielfalt der Autoaufkleber ist groß und die Zahl der Autofahrer ebenso, wenn sie auf ihrem Auto etwas verewigen möchten: ob das Auto von der Oma gesponsert ist, welches …

    Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung
    Thomas Wirtz

    Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung

    Silberbesteck wird im Laufe der Zeit unansehnlich und schwarz - also für den besonderen Anlass nicht mehr schön. Damit es für die nächste Feier wieder verwendet werden kann, …

    Wie reinige ich einen Backofen?
    Jan Philipp Kleeblatt

    Wie reinige ich einen Backofen?

    Lasagne und Pizza schmecken hervorragend, aber nicht selten hinterlassen sie im Backofen ein ungern gesehenes Andenken. Festgebranntes Fett, verkohlter Käse etc. lassen sich …

    So können Sie einen verbrannten Topf reinigen
    Daniel Röschler

    So können Sie einen verbrannten Topf reinigen

    Kochen macht Spaß, das Essen danach sogar noch viel mehr. Doch wenn es um den Abwasch geht, hält sich die Lust meist in Grenzen. Wenn dann auch noch der Topf angebrannt ist, …

    Kupfergeld reinigen - so gelingt´s mit Hausmitteln
    Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

    Kupfergeld reinigen - so gelingt's mit Hausmitteln

    Brauchen Sie öfter alte Pfennige oder Cents zu Dekorationszwecken oder sammeln Sie gar Münzen? Wenn Ihr Kupfergeld nicht mehr strahlend schön glänzt, kann ein altes Hausmittel …

    Ähnliche Artikel

    Deoflecken entfernen - so geht´s
    Dana Kaule

    Deoflecken entfernen - so geht's

    Deoflecken tummeln sich vornehmlich in der Achselgegend von T-Shirts, Blusen, Hemden und Co. Die hässlichen gelben Verfärbungen entstehen, wenn Deo und Schweiß miteinander …

    Kupfergeld reinigen - so gelingt´s mit Hausmitteln
    Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

    Kupfergeld reinigen - so gelingt's mit Hausmitteln

    Brauchen Sie öfter alte Pfennige oder Cents zu Dekorationszwecken oder sammeln Sie gar Münzen? Wenn Ihr Kupfergeld nicht mehr strahlend schön glänzt, kann ein altes Hausmittel …

    So reinigen Sie Ihre Heimsauna
    Manuela Bauer

    Heimsauna richtig säubern - Anleitung

    Eine Heimsauna muss regelmäßig gründlich gereinigt und gepflegt werden. Bedingt durch die ständige Feuchtigkeit und Hitze ist das Holz in der Heimsauna andauernd stark beansprucht.

    Klarspüler lässt alles glänzen.
    Jens Winkler

    Klarspüler richtig anwenden

    Eine Spülmaschine benötigt zur perfekten Reinigung des Geschirrs Spülmaschinensalz, Klarspüler und einen Geschirr-Reiniger, egal ob in Pulverform oder als Tabletten. Der …

    Ein Geschirrspüler ist effektiv und sparsam.
    Bastian Loos

    Geschirrspüler reinigen - das ist zu beachten

    Dreckiges Geschirr, verklebte Teller. Das kann das Ergebnis eines verstopften Geschirrspülers sein. So reinigen Sie den Geschirrspüler richtig und das gibt es zu beachten.

    Schon gesehen?

    Deoflecken entfernen - so geht´s
    Dana Kaule

    Deoflecken entfernen - so geht's

    Deoflecken tummeln sich vornehmlich in der Achselgegend von T-Shirts, Blusen, Hemden und Co. Die hässlichen gelben Verfärbungen entstehen, wenn Deo und Schweiß miteinander …

    Mehr Themen

    Bio-Reiniger schaden einem Teppich nicht und reinigen gründlich.
    Roswitha Gladel

    Bio-Teppichreiniger - Typische Inhaltststoffe

    Als umweltbewusster Menschen ist die Wahl des Teppichreinigers schwierig. Der Begriff "Bio" ist nicht klar bei Reinigungsmitteln definiert, daher wissen Sie nie genau, was Sie erwartet.

    Wie mache ich Pappmaché?
    Fanni Schmidt

    Wie mache ich Pappmaché?

    In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

    Verstopfte Toilette? Nein danke.
    Filip Jünger

    Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

    Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

    Dämmwolle ist die perfekte Grundlage für den gedämmten Dachboden.
    Markus Maria Renz

    Dachboden dämmen - so können Sie es selber machen

    Großer Wärmeverlust im Winter oder unmenschliche Temperaturen im Sommer gehören mit einem ordentlich gedämmten Dachboden der Vergangenheit an. Auch ohne professionelle Hilfe …