Alle Kategorien
Suche

So kann man Mikrowellen-Popcorn in einem Topf machen

So kann man Mikrowellen-Popcorn in einem Topf machen0:49
Video von Augusta König0:49

Mikrowellen-Popcorn kann man ganz leicht in einem Topf machen. Auf diese Weise können Sie sicher gehen, dass der geplante DVD-Abend ein voller Erfolg wird.

Mirkrowellen-Popcorn kann den Abend verschönern

Bei einem gemütlichen DVD-Abend, egal ob zu zweit oder zusammen mit der Familie oder Freunden wird gerne Popcorn gegessen. Stellen Sie sich einen DVD-Abend ohne Popcorn vor -  ganz klar: es geht nicht ohne die kleine Nascherei. Auch im Kino gehört zu jedem guten Film das überall beliebte Popcorn.

  • Leider gibt es im eigenen Wohnzimmer nicht die Möglichkeit auf frisches Popcorn, so wie im Kino. Zum Glück gibt es jedoch Mikrowellen-Popcorn, dieses schmeckt zwar nicht ganz so gut, aber es ist immerhin besser als gar kein Popcorn.
  • Man kann es, wie der Name schon sagt in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie aber keine Lust auf Maiskörner aus der Mikrowelle haben, dann geht es auch anders. Sie können Popcorn auch auf dem Herd in einem Topf oder einer Pfanne machen.

Maiskörner einfach im Topf zu Popcorn machen

Im Topf kann man Popcorn, das eigentlich für die Herstellung in Mikrowellen gedacht ist, sehr leicht zubereiten.

  1. Stellen Sie dafür einen Topf oder eine hohe Pfanne auf den Herd und schalten Sie die Kochstelle auf die mittlere Stufe. Sie dürfen den Herd nicht zu heiß einstellen, da Ihnen das Popcorn ansonsten sehr schnell anbrennen kann.
  2. Geben Sie vielleicht ein klein wenig Öl in den Topf oder die Pfanne, damit nichts anhängt. Dann geben Sie das Popcorn in die Pfanne und verschließen diese mit einem passenden Deckel.
  3. Bleiben Sie bei dem Topf stehen und achten Sie auf das Popcorn, denn sehr schnell kann es in der Pfanne zum "Feuerwerk" kommen. Sobald die Maiskörner "pop" machen, können Sie diese aus der Pfanne holen und in eine Schüssel geben.

Sie werden merken, dass Popcorn für die Mikrowelle genauso gut schmeckt, wenn Sie es in einem Topf oder einer Pfanne gemacht haben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos