Alle Kategorien
Suche

Popcorn machen - so gelingt's fettfrei

Popcorn machen - so gelingt's fettfrei1:27
Video von Lars Schmidt1:27

Der Duft von Popcorn ist für viele einfach unwiederstehlich und gehört zu einem gemütlichen DVD-Abend. Doch durch das enthaltene Fett wird der leckere Knabberspaß schnell zur Kalorienbombe. Machen Sie Popcorn fettfrei und dadurch gleich kalorienärmer!

Was Sie benötigen:

  • 25 g Popcorn
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Zucker
  • flache mikrowellengeeignete Schüssel mit Deckel

Popcorn fettfrei zubereiten

Mit diesem leckeren und zugleich fettfreien Popcorn müssen Sie nicht auf Nahrung beim Fernsehn und deren leckeren Duft verzichten. Machen Sie Popcorn ganz einfach und schnell in der Mikrowelle. Auch Ihre Freunde beziehungsweise Familienmitglieder werden begeistert sein.

  1. Zunächst einmal benötigen Sie eine mikrowellengeeignete Schüssel mit Deckel. Diese sollte flach sein, sodass das Zuckerwasser den kompletten Mais bedeckt.
  2. Im nächsten Schritt geben Sie den Mais, das Wasser und den Zucker in eine Schüssel und verrühren das Ganze gut.
  3. Legen Sie nun den Deckel locker auf die Schüssel.
  4. Stellen Sie die Schüssel in die Mikrowelle und stellen Sie diese auf 800 Watt. Lassen Sie das Gemisch circa 3-4 Minuten in der Mikrowelle, so lange, bis die Körner nicht mehr oder kaum noch poppen. Es ist wichtig, das Popcorn nicht zu lange in der Mikrowelle zu lassen, da es sonst trocken wird.
  5. Nehmen Sie die Schüssel anschließend aus der Mikrowelle und füllen Sie das Popcorn in eine normale Schüssel.
  6. Nun muss das Ganze nur noch ausdampfen und schon ist das Popcorn fertig und kann bei einem gemütlichen DVD-Abend geknabbert werden.

Mit dieser Art des Popcornmachens erhalten Sie knuspriges und leckeres Popcorn, das zudem fettfrei ist. Das Popcorn ist nicht zu süß, aber dennoch lecker. Fall Sie es lieber karamellartiger mögen, können Sie den Zucker und das Wasser zunächst ohne den Mais in der Mikrowelle etwas karamellisieren lassen - jedoch nicht zu lange, da der Zucker sonst verbrennt. Den Mais geben Sie dann schnell hinzu und geben das Ganze noch einmal mit Deckel in die Mikrowelle.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos