Alle Kategorien
Suche

Pizza in der Mikrowelle zubereiten - so funktioniert's

Pizza in der Mikrowelle zubereiten - so funktioniert's1:20
Video von Galina Schlundt1:20

Wer Pizza in der Mikrowelle zubereiten möchte, ist oft enttäuscht, weil sie nicht richtig kross wird. Hier erfahren Sie, wie Sie vorzugehen haben, damit es wie beim Italiener schmeckt.

Was Sie benötigen:

  • Mikrowelle mit Zusatzfunktion
  • alternativ:
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfanne

Wer auf das schnelle Essen zwischendurch nicht verzichten will, hat ein Mikrowellengerät zu Hause stehen. Aber wie schafft man es, dass die Tiefkühlpizza nicht einfach nur aufgetaut und gegart wird, sondern auch noch so lecker-knusprig wie im normalen Backofen wird? Lesen Sie hier, worauf Sie achten müssen, wenn Sie sich Pizza in der Mikrowelle zubereiten möchten. 

Darauf sollten Sie beim Pizza-Zubereiten achten

  • Ob das Zubereiten einer Pizza in der Mikrowelle wirklich zufriedenstellend funktioniert, hängt davon ab, ob Ihr Gerät über eine Zusatzfunktion verfügt.
  • Wenn Ihr Gerät nur auftauen und garen kann, dann wird die Pizza zwar essbar, aber noch lange nicht genussvoll genießbar wie beim Italiener.
  • Gute Mikrowellengeräte haben eine gleichmäßige Verteilung der Mikrowellen im Inneren, sodass die Pizza beim Zubereiten nicht nur einseitig, sondern überall gleichmäßig gegart wird.
  • Viele Geräte weisen auch spezielle Programme für tiefgekühlte, halb gebackene oder ganz frische Pizza auf.

So wird die Pizza richtig schön kross

Wenn Ihre Mikrowelle über Heißluft oder über einen Grill verfügt, am besten noch über eine Doppelgrillfunktion, dann halten Sie sich bitte an die Angaben des Herstellers zum Zubereiten Ihrer Pizza.

  1. Falls Sie nur über ein einfaches Gerät verfügen, so können Sie die Pizza zuerst einmal ganz normal in der Mikrowelle auftauen.
  2. Erwärmen Sie währenddessen eine Gußeisenpfanne oder auch eine Teflonpfanne auf der Herdplatte.
  3. Geben Sie nun einen Esslöffel Olivenöl in die Pfanne.
  4. Fügen Sie dann die aus der Mikrowelle aufgetaute Pizza in die heiße Pfanne.
  5. Lassen Sie jetzt den Boden sowie den Rand der Pizza knusprig-kross trocknen und backen, dies kann je nach Dicke der Pizza und der Hitze der Pfanne zwei bis drei Minuten dauern.

Verwandte Artikel