Alle Kategorien
Suche

Schutzengel selber basteln - zwei Ideen für den persönlichen Begleiter

Schutzengel selber basteln - zwei Ideen für den persönlichen Begleiter3:28
Video von Lars Schmidt3:28

Der Glaube an Schutzengel ist uralt. Viele Menschen haben schon Situationen erlebt, in denen sie glauben, die Anwesenheit Ihres Schutzengels gespürt zu haben. Sei es durch das Abwenden einer akuten Gefahr, durch Trost in tiefer Trauer oder durch das Gefühl, bei schwierigen Entscheidungen nicht allein zu sein und in die richtige Richtung geleitet zu werden.

Was Sie benötigen:

  • Für den Schutzengel-Anhänger:
  • Kleine Glasperle (Kopf)
  • Herzförmige Glasperle (Körper)
  • Ein Paar kleine Engelsflügel (z. B. aus Tibetsilber)
  • Nietstift
  • Metall-Öse
  • Mini-Karabiner (für Charms)
  • Kleine Zange
  • Schutzengel für Kinder:
  • wasserfeste Bastelfarbe (weiß, haut- und rosafarben)
  • eine Holzkugel mit einem Durchmesser von 1,5 cm
  • eine Holzkugel mit einem Durchmesser von 2,5 cm
  • Moosgummi (weiß oder pastellfarben)
  • Schmales Satin- oder Schleifenband (Länge ca. 10 bis 12 cm)
  • Watte
  • Pfeifenreiniger (oder Spagat)
  • Schwarzer, wasserfester Fineliner
  • Schere
  • Klebstoff
  • Ein wenig Geduld und ruhige Hände

Ihren persönlichen Schutzengel können Sie leicht selber basteln. Hier finden Sie zwei einfache Bastelanleitungen.

Bild 0

So fertigen Sie Ihren Schutzengelanhänger an

  1. Zuerst fädeln Sie die herzförmige Glasperle auf den Nietstift.
  2. Nun schieben Sie die Engelsflügel über den Metallstift auf die untere Glasperle.
  3. Es folgt die kleine Glasperle, die als Kopf Ihres Schutzengels dient.
  4. Nehmen Sie nun die Zange und biegen Sie damit den oben überstehenden Teil des Nietstiftes etwa 5 mm oberhalb des Engelskopfes um 90 Grad. Achten Sie dabei darauf, dass die Perlen und Flügel unten am Nietstift aufliegen.
  5. Rund zwei Drittel der Deutschen glauben an Engel – vielleicht gehören ja auch Sie …

  6. Kürzen Sie den Überstand des Nietstiftes nun so, dass Sie gerade noch eine Öse biegen können, die Perlen und Flügel, unten auf dem Nietstift, fixiert.
  7. Ziehen Sie die einzelne Metallöse nun als Verbindungsglied auf die, von Ihnen aus dem Nietstift gebogene, Öse.
  8. Befestigen Sie nun den Minikarabiner, als Verschluss, und biegen Sie mit der Zange die Öffnungen der Ösen zu, sodass die Teile fest miteinander verbunden sind.
  9. Fertig ist Ihr Schutzengelanhänger! Mit dem kleinen Karabiner können Sie Ihn nun an Kette, Armband, Schlüsselring, Handy o. ä. befestigen und haben einen ständigen schützenden Begleiter.
Bild 3

Mit dem kleinen Karabiner können Sie Ihn nun an Kette, Armband, Schlüsselring, Handy o. ä. befestigen und haben einen ständigen schützenden Begleiter.

Basteln Sie einen himmlischen Beschützer für Ihre Kinder selber

  1. Bemalen Sie zuerst die größere der beiden Holzkugeln mit weißer Farbe, dann die kleinere in einem Hautfarbton und lassen Sie die Farbe trocken.
  2. Malen Sie nun mit dem Fineliner das Gesicht Ihres Schutzengels auf die kleine Holzkugel. Hübsch sieht es auch aus, wenn Sie mit der rosafarbenen Bastelfarbe, die Wangen noch ein wenig betonen.
  3. Knicken Sie den Pfeifenreiniger einmal in der Mitte und fädeln Sie zuerst die kleine, dann die größere Holzkugel auf und verdrehen Sie den Pfeifenreiniger so, dass die Kugeln nicht mehr herunterrutschen und gleichzeitig die Beine Ihres Schutzengels entstehen. Biegen Sie die beiden Pfeifenreinigerenden ggf. noch in Form.
  4. Verdrehen Sie den Pfeifenreiniger nun noch zweimal oberhalb des Kopfes, sodass eine Schlaufe zum Aufhängen entsteht und Kopf und Körper Ihres Schutzengels fest aufeinander sitzen.
  5. Formen Sie nun aus der Watte die Frisur Ihres Engels. Ob Langhaar oder eher frech und kurz ist ganz Ihrem Geschmack überlassen. Befestigen Sie das Engelshaar mit Kleber am Kopf.
  6. Schneiden Sie nun aus dem Moosgummi ein Flügelpaar für den Engel aus. Die Flügel lassen sich später leichter befestigen, wenn Sie nicht zwei einzelne Flügel, sondern ein Flügelpaar ausschneiden.
  7. Nun bekommt Ihr Schutzengel seine Flügel, die ebenfalls mit Klebstoff, an der weißen Holzkugel, befestigt werden.
  8. Aus dem Satin- oder Schleifenband binden Sie Ihrem Engelchen nun noch eine dekorative Schleife um den Hals.
  9. So einfach geht das Selber basteln. Nun können Sie Ihren Schutzengel im Kinderzimmer aufhängen.

Viel Freude an Ihrem persönlichen, himmlischen Begleiter!

Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos