Alle Kategorien
Suche

Schnitzel braten - Schritt für Schritt

Schnitzel braten - Schritt für Schritt2:13
Video von Bruno Franke2:13

Kalbs-, Puten- oder Schweineschnitzel? Paniert oder natur gebraten? Egal, das Schnitzel ist ein beliebtes Gericht in vielen europäischen Ländern. Was wir „Wiener Schnitzel“ nennen, ist für die Italiener „Scaloppa Milanese“ („Mailänder Art“). Und gerade hier in Deutschland sind wir Schnitzelweltmeister. Ein guter Grund sich intensiver mit der Zubereitung zu beschäftigen.

Was Sie benötigen:

  • Schnitzel
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprikapulver
  • Eier
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • 2 Teller
  • Pfanne
  • Öl oder Butter
  1. Waschen Sie die Schnitzel und trocknen Sie sie mit einem Handtuch oder einem Stück Küchenrolle ab.
  2. Entfernen Sie alle Fettränder und vorhandenen Häutchen und drücken Sie das Fleisch mit dem Handballen gleichmäßig flach.
  3. Würzen Sie die Schnitzel von beiden Seiten gleichmäßig. Essentiell dafür sind Pfeffer, Salz und Paprikapulver, aber wenn Sie experimentierfreudig sind, können Sie auch vorsichtig andere Gewürze wie Curry, getrocknete Kräuter oder Zimt probieren. Vertrauen Sie dabei einfach Ihrem Geschmack!
  4. Wenn Sie die Schnitzel panieren wollen, verquirlen Sie zwei Eier auf einem Teller und wenden Sie das Fleisch von beiden Seiten darin. Die Semmelbrösel verteilen Sie auf dem anderen Teller und drücken die Schnitzel gut hinein. Eine besondere Note gibt es, wenn Sie die Schnitzel in Mehl wenden, bevor Sie sie in die verquirlten Eier geben. Oder probieren Sie es doch mal mit Grieß anstatt der Semmelbrösel.
  5. Zum Braten können Sie Öl oder Butter verwenden. Öl hat allerdings den Vorteil, dass es nicht so leicht anbrennt. Erhitzen Sie es in einer Pfanne auf der höchsten Stufe und stellen Sie die Platte zum Braten dann auf mittlere Hitze.
  6. Geben Sie die Schnitzel in die Pfanne. Wie lange sie von jeder Seite braten müssen, hängt von der Fleischsorte und -dicke ab. Kalbfleisch braucht meist nur drei bis vier Minuten, Schwein fünf bis sechs und bei Pute können es bis zu zehn Minuten sein. Wenn Sie unsicher sind, ob die Schnitzel durchgebraten sind, können sie eines vorsichtig anschneiden.
  7. Wenn Sie wollen, können Sie die Schnitzel danach mit Zitronensaft beträufeln oder mit einer Sauce servieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos