Alle Kategorien
Suche

UGG Boots - Wasserflecken entfernen Sie so

UGG Boots halten warm und sind sehr bequem. Aus diesen Gründen sind die Schuhe auf der ganzen Welt sehr beliebt. Da sie aber aus einem empfindlichen Material bestehen, können schnell unschöne Wasserflecken entstehen. Diesen sollten Sie vorbeugen und sie mit den richtigen Mitteln entfernen.

UGG Boots richtig reinigen
UGG Boots richtig reinigen

Was Sie benötigen:

  • UGG Pflegeset
  • warmes Wasser
  • weicher Schwamm
  • Papier

Wasserflecken aus UGG Boots entfernen

UGG Boots halten wunderbar warm, da sie vollständig mit echtem Lammfell versehen sind. Des Weiteren sind sie auch ein optisches Highlight, sogar große Stars aus Hollywood schwören auf sie. So schön und bequem die Schuhe auch sind, da sie komplett aus Schaffell bestehen, so sind sie gleichzeitig sehr anfällig für störende Wasserflecken. Diese entstehen nicht nur bei Regen; auch im Winter, wenn Salz gestreut wurde, können Ihre Boots die unschönen Flecken aufweisen.

  • Um die Schuhe entsprechend zu pflegen und Wasserflecken zu beseitigen, gibt es ein spezielles Pflegeset von UGG. In diesem Set sind ein Desinfektionsspray,  ein Wildlederspray, eine Wildlederbürste, eine Reinigungs- und Pflegelotion sowie ein Spray zum Imprägnieren enthalten.
  • Wasserflecken können Sie mit der Reinigungs- und Pflegelotion entfernen. Halten Sie sich dabei an die Herstellerangaben, die dem Set beiliegen.

Wasserflecken richtig vorbeugen

Um Wasserflecken vorzubeugen, sollten Sie UGG Boots, bevor Sie sie das erste Mal tragen, mit dem speziellen Imprägnierspray behandeln.

  • Tragen Sie die Boots nie bei nassem Wetter, ziehen Sie sie nur an, wenn fester Schnee liegt oder eine trockene Kälte besteht. Regen und allgemein feuchtes Wetter tragen enorm dazu bei, dass vermehrt Wasserflecken entstehen.
  • Veloursleder ist ein Oberbegriff für Leder mit einer aufgerauten Oberfläche. Achten …

  • Leichte Flecken können Sie auch mit einem Schwamm und warmem Wasser beseitigen. Tragen Sie das Wasser auf die Boots auf und bürsten Sie die Flecken mit dem Schwamm aus.
  • Zum Trocknen stecken Sie am besten etwas Zeitungspapier in die Schuhe. Lassen Sie die Boots vollständig austrocknen, stellen Sie sie dafür aber nicht vor die Heizung. Geben Sie die Stiefel auch nie zum Reinigen in die Waschmaschine.

Den vollständig getrockneten Schuh bürsten Sie sanft mit der im Lieferumfang enthaltenen Wildlederbürste in eine Richtung aus. Auf diese Weise behält das Leder seine Schönheit.

Teilen: