Alle Kategorien
Suche

Pflaumen nachreifen lassen - so geht's

Pflaumen nachreifen lassen - so geht's1:12
Video von Laura Klemke1:12

Pflaumen sind ein sehr beliebtes Obst, das sich auch gut zur Lagerung eignet. Sie können, wenn die Pflaumen noch nicht ganz reif sind, sie auch einfach nachreifen lassen.

Lagern Sie Ihre Pflaumen ein

Bild 0
  • Pflaumen gehören zu den beliebtesten und vielseitigsten Obstsorten, die es hierzulande gibt. Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten Pflaumen nach der Ernte zu verarbeiten. Die Pflaumensaison dauert von Mitte Juli bis Oktober, das heißt, in dieser Zeit können Sie besonders gut Pflaumen einkaufen.
  • Sie können sie beispielsweise einkochen und zu Pflaumenmus verarbeiten oder viele andere Rezepte mit Pflaumen ausprobieren.
  • Pflaumen können Sie auch einlagern. Dies ist besonders praktisch wenn Sie eine große Menge gekauft oder geerntet haben und Sie nicht alle sofort verbrauchen können.
  • Die Einlagerung von Pflaumen kann auch in der Gefriertruhe erfolgen. Eingefrorene Pflaumen halten sich bis zu einem Jahr. Schneiden Sie die Pflaumen vor dem Einfrieren in Form eines Fächers, an den Spitzen ein. Sie sollten vor dem Einfrieren auch noch die Steine entfernen. Danach können Sie die Pflaumen dann auf einem Tablett anfrieren und anschließend in Gefrierbeuteln im Tiefkühlfach oder in der Gefriertruhe lagern.
  • Es kann bei der Pflaumenernte auch vorkommen, dass Sie ein paar Früchte erwischt haben, die noch nicht ganz ausgereift sind. In diesem Fall können Sie Ihre Pflaumen auch nachreifen lassen. Wie genau, das Nachreifen durchgeführt wird, erfahren Sie im nächsten Teil dieser Anleitung, zum Nachreifen von Pflaumen.
Bild 1

Lassen Sie unreife Früchte ein wenig nachreifen

  • Wenn Sie einen eigenen Pflaumenbaum im Garten haben und Ihnen ein Ast mit Pflaumen aus irgendwelchen Gründen herunterfallen sollte, dann brauchen Sie sich keine Sorgen darum machen, was aus den Früchten werden soll. In diesem Fall belassen Sie sie einfach am Ast und lassen Sie die Pflaumen ein wenig nachreifen. Auf diese Weise müssen Sie sie nicht entsorgen, sondern können sich noch an Ihren Früchten erfreuen.
Bild 3
  • Falls Sie unreife Pflaumen nach dem Kauf in Ihren Pflaumen entdecken, dann können Sie auch diese noch Nachreifen lassen. Bewahren Sie sie in einem Behältnis mit weichem Untergrund auf. Lagern Sie sie nicht über Zimmertemperatur. Dies ist die ideale Temperatur für Pflaumen zum nachreifen. Werfen Sie immer mal wieder einen Blick auf die Pflaumen. Verarbeiten Sie sie weiter, sobald das Nachreifen abgeschlossen ist. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Pflaumen überreifen und schlussendlich verschimmeln.
Bild 4

MIt diesen grundlegenden Hinweisen können Sie Pflaumen nachreifen lassen. Nachdem Nachreifen können Sie die Pflaumen dann entweder einfrieren oder weiter verarbeiten.

Bild 4

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos