Alle Kategorien
Suche

Pflaumen entkernen - so geht's mit dem Messer

Pflaumen entkernen - so geht's mit dem Messer1:49
Video von Bianca Koring1:49

Sie möchten Kompott, einen Kuchen, Marmelade oder sonstige Köstlichkeiten aus Pflaumen zaubern? So klappt vor der Verarbeitung das Entkernen.

Was Sie benötigen:

  • Pflaumen
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 2 Schüsseln

Im Spätsommer gibt es gerade in unseren Breitengraden fast jedes Jahr eine tolle Pflaumen-Ernte. Die Früchte, die man besonders gut als Belag für einen Hefekuchen nutzt oder zu Mus oder Marmelade verarbeitet, müssen Sie jedoch vor der Verwendung entkernen. Es ist nicht nur so, dass die Kerne nicht gut schmecken und beim Essen stören, sondern die teilweise spitzen Pflaumensteine können zu Zahn-, Zahnfleisch-, Speiseröhren- oder anderen Verletzungen führen. 

So entkernen Sie die Pflaumen

So klappt das Entkernen mit dem Messer in kurzer Zeit.

  1. Als Erstes - noch bevor Sie die Pflaumen entkernen - sollten Sie die gewünschte Menge Pflaumen, die Sie verarbeiten möchten, sorgfältig waschen. Denn nach dem Entkernen ist das Waschen der Außenhaut eher schwierig. 
  2. Legen Sie ein Schneidebrett und ein scharfes Obstmesser bereit. Außerdem sollten Sie eine Schüssel oder eine Abfallschale bereitstellen, in die Sie die Kerne geben, um diese später auf dem Biomüll zu entsorgen. Die entkernten Pflaumen geben Sie in eine weitere Schüssel oder ein vergleichbares Behältnis. 
  3. Zum eigentlichen Entkernen nehmen Sie nun das Messer in die eine und die Pflaume in die andere Hand. Schneiden Sie die Haut der Pflaume längs zur Mitte hin ein, sodass Sie mit dem Messer vorsichtig den Kern berühren und ein Schnitt bis zu diesem erkennbar ist. 
  4. Drücken Sie nun leicht mit Daumen und Zeigefinger von oben und unten die Pflaume zusammen und schon öffnet sich dieser Schnitt zu einem Spalt. Diesen Spalt können Sie dann wiederum mit den Daumen vergrößern und den Kern ganz einfach mit der Hand herausholen. 

Falls Sie eine kleine Menge an Pflaumen entkernen möchten oder den Einsatz eines Messers für zu gefährlich halten, können Sie die Pflaume auch nur durch leichtes Drücken an den beiden Längsenden öffnen und den Kern aus dem sich bildenden Schnitt holen. Als Kuchenbelag sollten Sie die Pflaumen aber eher mit dem Messer entkernen, da die Schnitte so sauberer und ästhetischer sind. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos