Alle ThemenSuche
powered by

Origami - Bastelanleitung für eine Rose

Bei Origami, der Kunst des Papierfaltens, geht es darum aus einem harmlosen Stück Papier ein dreidimensionales Kunstwerk zu schaffen. Mit viel Geduld und Präzision können durch einfaches Falten alle möglichen Figuren entstehen – so z.B. auch wunderschöne Origami-Rosen. Und wäre es nicht einmal was, seinen Liebsten eine mit viel Aufwand selbst gebastelte Blume zu schenken, anstatt in den nächsten Laden zu laufen und einfach eine Rose zu kaufen, von der man nach drei Tagen eh nicht mehr viel hat?

Origami - Bastelanleitung für eine Rose
Video von Lars Schmidt

Was Sie benötigen:

  • Ein Stück buntes und nicht zu festes Papier - 14 mal 14 cm

So basteln Sie eine Origami-Rose

  1. Nehmen Sie für Ihre Origami-Rose ein quadratisches Stück Papier in der Größe von etwa 14 mal 14 cm in die Hand. Dieses falten Sie nun einmal in der Mitte. Achten Sie dabei darauf, dass Sie ganz genau falten - sonst funktioniert Origami nicht!
  2. Darauf öffnen Sie das gefaltete Stück Papier wieder – Sie haben nun ein Quadrat mit einer Faltlinie in der Mitte vor sich liegen. Biegen Sie nun das Papier von der anderen Seite  ein zweites Mal zur Mitte hin.
  3. Dies erledigt, falten Sie das entstandene Rechteck noch einmal zusammen. Öffnen Sie darauf den entstandenen Papierstreifen wieder (nur bis zu Schritt 2) und biegen ein Drittel einer Hälfte des Rechtecks um.
  4. Öffnen Sie nun das Rechteck, sodass Sie das ursprüngliche Quadrat wieder vor sich liegen haben. Dann erledigen Sie Schritt 2 und 3 noch einmal – diesmal von der anderen Seite des Quadrates.
  5. Wenn Sie nun alles wieder öffnen, haben Sie ein Stück Papier mit etlichen Faltlinien vor sich liegen. Falten Sie die zwei Linien nahe der Mittellinie noch einmal nach – sie sollten darauf hochstehend sein. Dies erreichen Sie, indem Sie die beiden Linien auf eine zusammenziehen, d.h. es entsteht ein „Tal“, indem die eigentliche Mittellinie am Boden, die beiden anderen Linien in der Höhe liegen.
  6. Öffnen Sie wieder alles und falten Sie das Quadrat einmal von einer Seite, dann von der anderen, von Ecke zu Ecke, sodass ein Dreieck entsteht.
  7. Öffnen Sie alles wieder. Nun kommt der schwierige Teil: Formen Sie das Quadrat (entlang den entstandenen Faltlinien) so, dass die Mitte als Spitz nach oben zeigt. Die waagerechte und senkrechte Mittellinie ziehen Sie gleichzeitig nach oben. Die Figur, die Sie nun erhalten, müsste eine Art Berg sein, wobei jedes Viertel davon noch eine hochragende Mittellinie besitzt.
  8. Schieben Sie die hochstehenden Faltlinien an den Seiten nun stark zur Spitze des „Berges“ hin, sodass sich die Form gut abbildet. Dann drücken Sie alles vorsichtig platt. Wenn Sie vorsichtig genug waren, müsste nun folgende Form vor Ihnen liegen: Ein Quadrat, in dessen Mitte ein versetztes Mini-Quadrat liegt. Von diesem gehen in Windrad-Form vier Falten aus.
  9. Drehen Sie nun das Quadrat um. Biegen Sie die rechte Seite eines Viertels hin zur rechten oberen Seite des nächstliegenden Viertels. Dann falten Sie – die beiden Teile übereinander liegen lassend – das Ganze in der Mitte. Öffnen Sie es wieder und machen dasselbe mit allen anderen Vierteln des Quadrates.
  10. Wenn Sie nun langsam die entstandene Form in eine Hand zusammennehmen, entsteht dabei ein Zylinder (aus vier Lappen), der von der unteren Seite bereits wie eine Blume aussieht und von der Oberseite offen ist.
  11. Die vier Lappen werden nun in Dreiecken einer nach dem anderen nach innen gebogen. Drücken Sie dazu immer auf die offene Seite zwischen einem und dem nächsten Lappen. Der Zylinder ist nun auch von oben geschlossen.
  12. Drehen Sie den Zylinder wieder um, sodass Sie die Seite vor sich haben, welche bereits ein bisschen wie eine Rosenblüte aussieht. Benützen Sie nun Ihren Fingernagel, um die einzelnen Schichten der Blüte vorsichtig nach außen zu biegen.
  13. Am Ende rollen Sie die immer noch unförmigen Lappen des Zylinders nach außen hin auf – fertig ist die Origami-Rose!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Flummi selber machen - Bastelanleitung
Theresa Schuster

Flummi selber machen - Bastelanleitung

Einen Flummi selber machen? Das ist einfacher als Sie denken. Noch dazu können Sie den Flummi aus umweltfreundlichen Zutaten herstellen werden.

Armbänder selber machen - Anleitung
Tilda-Maria Knippschild

Armbänder selber machen - Anleitung

Armbänder in jeder Form liegen voll im Trend. Je mehr man trägt, und je bunter sie sind, desto besser. Man muss die modischen Teile aber nicht immer kaufen. Eigenkreationen …

Origami-Hund - Anleitung zum Falten
Klothilde Brauchle

Origami-Hund - Anleitung zum Falten

Mit der Origami-Falttechnik lassen sich ganz unterschiedliche Formen und Figuren kreieren. Wenn Sie als Eltern die Anleitung richtig erklären, schaffen auch bereits kleinere …

Origami-Stern - Anleitung zum Selberbasteln
Sebastian Pekrul

Origami-Stern - Anleitung zum Selberbasteln

Besonders zur Weihnachtszeit sehen gefaltetet Sterne an den Fenstern schön aus und sorgen für eine festliche Stimmung. Mit der richtigen Anleitung können Sie sich im Origami - …

Basteln - Schultüten selber machen
Claudia Markwardt

Basteln - Schultüten selber machen

Schultüten für den 1. Schultag selber basteln- das wird eine Überraschung für ihr Kind, denn die Schultüte ist einzigartig.

Hamsterspielzeuge selber basteln
Nadine Ehlert

Hamsterspielzeuge selber basteln

Hamsterspielzeuge selber zu basteln, erfreut nicht nur Ihre Hamster, sondern macht auch noch richtig Spaß. So bauen Sie Spielzeug, dass für Ihren Hamster ungefährlich ist.

Wie falte ich ein Origami-Herz?
Inga Behr

Wie falte ich ein Origami-Herz?

Sie haben Schmetterlinge im Bauch? Kribbeln im nahezu schwerelos gewordenen Körper? Heftiges Herzklopfen, das bald droht, überzuquellen? Als Symbol Ihrer Gefühle könnten Sie …

Ähnliche Artikel

Wie falte ich ein Origami-Herz?
Inga Behr

Wie falte ich ein Origami-Herz?

Sie haben Schmetterlinge im Bauch? Kribbeln im nahezu schwerelos gewordenen Körper? Heftiges Herzklopfen, das bald droht, überzuquellen? Als Symbol Ihrer Gefühle könnten Sie …

Origami falten - Anleitung für einen Vogel
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Origami falten - Anleitung für einen Vogel

Mit Origami, der japanischen Faltkunst, lassen sich die unterschiedlichsten Tiere aus einfachem Papier herstellen. Zum Falten eines Vogels folgen Sie der Anleitung.

Falten Sie eine Rose mit Origami nach.
Karla Pauer

Rose mit Origami falten

Mit Origami können Sie die schönsten Rosen aus Papier basteln. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Faltmöglichkeiten im Origami. Zu den schönsten Origami-Rosen gehören …

Servietten falten - einfach und dekorativ.
Susanne Wierschalka

Servietten falten: Blüte und Rose - so geht's

Zu einer festlichen Tafel gehören nicht nur schönes Geschirr und Besteck, sondern auch Servietten. Ein Blickfang bilden dabei Servietten, die Sie als Blüte oder Rose falten …

So könnten Ihre Origami-Figuren aussehen.
Änne Sroka

Origami für Kinder - Faltanleitung

Origami ist eine tolle Freizeitbeschäftigung für Kinder. Sie lernen mit ihren Händen zu arbeiten. Außerdem sind die einfachen Faltanleitungen schnell zu erlernen und führen …

Rosen lassen sich relativ einfach haltbar machen.
Dirk Markendorf

Eine Rose haltbar machen - Pflanzenkonservierung

Eine Rose haltbar machen zu wollen, hat häufig einen guten Grund. Etwa, wenn Sie die erste Blume von einem Freund oder einer Freundin dauerhaft konservieren möchten, sodass …

Schönen Origami-Stern selber herstellen
Lina Wolff

Faltanleitung für einen Origami-Stern

Nicht nur zu Weihnachten sind gefaltete Sterne echte Hingucker. Mit einer Faltanleitung für einen Origami-Stern können Sie das ganze Jahr über schöne Dekoration zaubern.

Schon gesehen?

Origami falten - Anleitung für einen Vogel
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Origami falten - Anleitung für einen Vogel

Mit Origami, der japanischen Faltkunst, lassen sich die unterschiedlichsten Tiere aus einfachem Papier herstellen. Zum Falten eines Vogels folgen Sie der Anleitung.

Origami Anleitung - Schachteln aus Papier basteln
Lorenz Moosmüller

Origami Anleitung - Schachteln aus Papier basteln

Origami ist eine sehr alte japanische Kunstform. Es werden die verschiedensten Formen, vom Tier bis zur geometrischen Form, aus Papier gefaltet. Tatsächlich gibt es unzählige …

Wie falte ich ein Origami-Herz?
Inga Behr

Wie falte ich ein Origami-Herz?

Sie haben Schmetterlinge im Bauch? Kribbeln im nahezu schwerelos gewordenen Körper? Heftiges Herzklopfen, das bald droht, überzuquellen? Als Symbol Ihrer Gefühle könnten Sie …

Das könnte sie auch interessieren

Klingetöne für das Windows Phone können selbst aufgenommen und gestaltet werden.
Marie Gabor

Windows Phone - Klingeltöne selber erstellen

Als Nutzer eines Windows Phones haben Sie die Möglichkeit, Klingeltöne - beispielsweise aus Ihren Lieblingsliedern - selber zu erstellen. Mit wenigen Klicks wird der fertige …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …