Alle Kategorien
Suche

Nummernschild austauschen - so geht's

Nummernschild austauschen - so geht's2:01
Video von Günther Burbach2:01

Wenn Sie ein gebrauchtes Fahrzeug kaufen, müssen Sie in der Regel die Nummernschilder austauschen. Dies gilt besonders dann, wenn das Auto vor dem Kauf in einem anderen Landkreis zugelassen war.

Was Sie benötigen:

  • Schraubendreher

Das Austauschen von Nummernschildern

Für das Austauschen von Nummernschildern gibt es verschiedene Gründe.

  • Oft müssen Sie die Nummernschilder austauschen, wenn Sie beispielsweise ein gebrauchtes Fahrzeug kaufen, welches vom Vorbesitzer in einem anderen Landkreis zugelassen war und die Nummernschilder entsprechend andere Ortskennzeichen besitzen.
  • Zwar haben Sie die Möglichkeit, bei angemeldeten Fahrzeugen die Nummernschilder des Vorbesitzers zum Überführen des Fahrzeugs zu verwenden, allerdings müssen Sie diese so bald wie möglich durch eine Ummeldung des Fahrzeugs auswechseln.
  • Bei den meisten Fahrzeugen werden Halterungen für die angebrachten Nummernschilder verwendet. Diese sollen vor allem ein Klappern der Nummernschilder verhindern sowie Beschädigungen des Lacks durch diese vermeiden.

So tauschen Sie Nummernschilder aus

Die Handhabung der angebrachten Halterungen für Nummernschilder an Fahrzeugen ist für viele Laien nicht immer ganz einfach.

  1. An der Halterung für das Nummernschild befindet sich unten eine Leiste, auf welcher oft der Name des Autohauses aufgedruckt ist, von welchem die Halterungen stammen. Diese Leiste lässt sich in der Regel nach vorne abziehen. Ziehen Sie diese Leiste vorsichtig von der Halterung des Nummernschildes ab.
  2. Bei den meisten Halterungen können Sie nun das Nummernschild vorsichtig nach unten herausziehen.
  3. Wenn Sie die Halterung mit auswechseln möchten, müssen Sie diese ebenfalls abschrauben. Dazu lösen Sie die zwei oder vier Befestigungsschrauben der Halterung.
  4. Die neue Halterung besitzt mehrere Bohrungen zur Befestigung. Halten Sie diese an das Fahrzeug dran und verwenden Sie die am besten passenden Bohrungen zur Befestigung. Dort können Sie dann die Befestigungsschrauben anbringen.
  5. Nun schieben Sie das neue Nummernschild in die Halterung hinein. Gehen Sie dabei etwas vorsichtig vor, damit die Halterung nicht beschädigt wird.
  6. Zum Schluss bringen Sie die Leiste im unteren Bereich der Halterung wieder an. Diese brauchen Sie nur aufzustecken.

Die Befestigung der Nummernschilder in den Halterungen unterscheidet sich teilweise. Meistens ist es aber so, dass Sie die Leiste mit der Werbung des Autohauses abnehmen können, wodurch Sie das Nummernschild relativ einfach austauschen können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos