Alle ThemenSuche
powered by

Kfz-Kennzeichen behalten - Wissenswertes zum An- und Ummelden eines Fahrzeugs

Sie müssen Ihr Fahrzeug ummelden oder Ihr Neues anmelden, möchten aber gerne Ihr altes Kfz-Kennzeichen behalten? Das geht ohne Probleme, vorausgesetzt Sie haben alle notwendigen Unterlagen.

Weiterlesen

Das alte Kfz-Kennzeichen zu behalten geht nicht immer.
Das alte Kfz-Kennzeichen zu behalten geht nicht immer. © Klaus-Uwe_Gerhardt / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • TÜV Bericht
  • ASU Bescheinigung
  • Fahrzeugbrief
  • Kfz-Versicherungsnummer
  • Personalausweis
  • Fahrzeugschein
  • TÜV Bericht
  • ASU Bescheinigung
  • KFZ-Versicherungsnummer

Zunächst suchen Sie sich alle wichtigen Unterlagen für eine An- oder Ummeldung zusammen. Haben Sie diese alle komplett, können Sie mit Ihrem alten Kfz-Kennzeichen zur Zulassung fahren. Hierbei ist es erlaubt, mit dem neuen Fahrzeug von der Haustür aus bis zur Zulassungsstelle ohne Umwege oder Stopps mit dem alten oder ohne Kennzeichen zu fahren. Der Versicherungsschutz beginnt nämlich ab dem Tag der Zulassung. Absichern können Sie sich aber trotzdem nochmals bei Ihrer Versicherung und der zuständigen Polizeidienststelle.

Kfz-Versicherung kontaktieren

  • Um eine Kfz-Versicherungsnummer zu bekommen, müssen Sie Ihre ausgewählte Autoversicherung kontaktieren.
  • Hierzu reicht ein Telefongespräch mit der Versicherung. Dort müssen Sie alle Angaben über Ihr neues Fahrzeug machen, oder denen Bescheid geben, dass Sie Ihr Auto ummelden möchten, weil Sie umgezogen sind.
  • Nach einem Umzug sollten Sie das Fahrzeug innerhalb zwei Wochen umgemeldet haben.
  • Ist mit dem Versicherungsgeber alles telefonisch geregelt, bekommen Sie von diesem unverzüglich entweder per Post oder auf einem noch schnelleren Wege, eine E-Mail, in der die Versicherungsnummer hinterlegt ist. 
  • Früher waren das die Doppelkarten, heutzutage erhalten Sie einen Code aus Buchstaben und Zahlen.

Kennzeichen beim Um- oder anmelden behalten

  • Die Kennzeichen können Sie nur behalten, wenn Sie innerhalb einer Region von Stadt zu Stadt ziehen oder von Landkreis zu Landkreis.
  • Das bedeutet, wenn Sie beispielsweise von Kassel nach Hannover ziehen möchten, können Sie Ihr altes Kfz-Kennzeichen nicht mehr verwenden.
  • Genauso sieht es bei einem Umzug von beispielsweise der Stadt Kassel in einen naheliegenden Landkreis aus. Hier bleibt zwar das KS bestehen, aber die Anzahl der Buchstaben danach verändert sich.
  • Es ist leider nicht immer möglich, das alte Kfz-Kennzeichen zu behalten.

Ohne TÜV und ASU keine An- oder Ummeldung vom Kfz

  • Ganz wichtig zum Zulassen eines Kraftfahrzeuges ist natürlich ein aktueller TÜV-Bericht und die ASU-Bescheinigung.
  • Sollten Sie diese beiden Dokumente nicht haben oder Sie sind abgelaufen, müssen Sie vor dem Gang zur Zulassungsstelle erst einmal zum TÜV fahren und Ihr Auto vorführen.
  • Auch Ihr Personalausweis ist wichtig. Haben Sie diesen vergessen, bekommen Sie Ihr Fahrzeug nicht zugelassen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Auto: Starthilfe geben - wie geht das?
Elke M. Erichsen
Auto

Auto: Starthilfe geben - wie geht das?

Manchmal lässt einen das Auto im Stich, es will dann einfach nicht anspringen. Selten liegt es daran, dass kein Sprit im Tank ist, weitaus öfter ist eine verbrauchte Batterie …

Rückwärts einparken - Anleitung
Anne Leibl
Auto

Rückwärts einparken - Anleitung

Wer zentral wohnt, kennt das Problem: Es gibt kaum Parkplätze und wenn es doch mal einen gibt, ist dieser gerade so groß, dass man vorwärts keine Chance hat einzuparken. Doch …

Anleitung - Ölstand beim Auto prüfen
Markus Meyer
Auto

Anleitung - Ölstand beim Auto prüfen

Für ein problemloses und sicheres Fahren, ist es selbstverständlich, dass man in einigen zeitlichen Abständen sein Auto auf Grundlegendes hin überprüft. Dazu gehört …

Ähnliche Artikel

Ein Kfz-Schild kann schon einmal abfallen.
Ilka Sehnert
Auto

Kennzeichen verloren - was tun?

Weil Ihr Kfz-Kennzeichen eine Registrierungsnummer ist, die ganz individuell an Sie und Ihr Fahrzeug vergeben ist - und dementsprechend natürlich sowohl in Ihren …

Autos sind längst keine Notwendigkeit mehr.
Sarev Dago
Auto

Pkw abmelden - so geht es Schritt für Schritt

In Zeiten steigender Benzinpreise oder schon dann, wenn Sie womöglich wieder zur Werkstatt müssen, werden Sie sich fragen, ob Ihr Pkw die Kosten noch wert ist. Doch wenn Sie …

Fahrerlaubnis Klasse B - wohl der häufigste Führerschein
Jill König
Auto

Fahrerlaubnis Klasse B - Informatives

Wenn Sie bald Ihren Pkw-Führerschein machen möchten, dann ist dies wahrscheinlich eine Fahrerlaubnis für die Klasse B. Doch wozu berechtigt Sie die Erlaubnis und was müssen Sie …

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Unterhaltskosten für den Pkw zu minimieren.
Martin Lembke
Auto

Unterhaltskosten für PKW gering halten

Die Unterhaltskosten für einen Pkw setzen sich aus den Fixkosten und den variablen Kosten zusammen. Bei beiden Kostenpositionen besteht ein Einsparungspotenzial. Mit etwas …

Schon gesehen?

Das Kennzeichen abmontieren - so geht's beim Auto
Markus Eckert
Auto

Das Kennzeichen abmontieren - so geht's beim Auto

Das Kennzeichen ist an einem Auto so angebracht, dass es nicht einfach abgezogen werden kann. Wenn Sie es abmontieren müssen, etwa weil Sie Ihren Wagen verkaufen möchten, verfahren Sie so.

TÜV-Plakette lesen - so haben Sie den Durchblick
Elke M. Erichsen
Auto

TÜV-Plakette lesen - so haben Sie den Durchblick

TÜV-Plakette lesen – eine wichtige Angelegenheit, wenn Sie sich nach den Regeln der Straßenverkehrszulassungsordnung richten und, was nicht unerheblich ist, zusätzliche Kosten …

Das könnte sie auch interessieren

Bei einem überzogenen TÜV drohen Bußgelder.
Matthias Glötzner
Auto

TÜV überzogen - was tun?

Bei abgelaufenem TÜV drohen Bußgelder, Punkte in Flensburg und im Schadensfall sogar Probleme mit der Kfz-Versicherung. Wer feststellt, den Termin für die Haupt- und/oder …

Die Sonnebrille sieht cool aus und schützt vor Sonnenblendungen.
Nadine Ehlert
Auto

Sonnenbrille beim Autofahren - Verwendungstipps

Die Sonnenbrille ist nicht nur beim Autofahren im Sommer wichtig. Auch im Winter bei Schnee kann es leicht zu Sonnenblendung kommen. So schützen Sie sich richtig.

Versichern Sie sich richtig und sparen Sie im Schadensfalle.
Christine Spranger
Finanzen

Ganzjahresreifen und Versicherung - so zahlt die Kasko

Wenn die Tage langsam wieder kälter werden, der Herbst ins Land kommt und die ersten Schneeflocken fallen, dann denken die Autofahrer über die richtigen Reifen für den Winter …