Alle Kategorien
Suche

Apps aus dem Launchpad entfernen - so geht's am Mac

Apps aus dem Launchpad entfernen - so geht's am Mac2:27
Video von Bruno Franke2:27

Das Launchpad ist eine von Apple mit MacOS X 10.7 Lion eingeführte, neue Funktion, welche dem Homescreen auf den iOS-Geräten ähnelt. Programme, also Apps, lassen sich dort auf dem gesamten Bildschirm anordnen. Dies macht das Launchpad jedoch schnell unübersichtlich, weshalb es sinnvoll ist ab und zu einzelne Apps zu entfernen.

Was Sie benötigen:

  • MacOS X 10.7 Lion
  • Apple ID

Apps im Launchpad

  • Im Launchpad selber werden alle Apps angezeigt, die sich auf dem eigenen Mac im Ordner "Programme" befinden. Apps, welche aus dem mac App Store gekauft und geladen wurden werden darüber hinaus automatisch zum Launchpad hinzugefügt.
  • Sie können im Launchpad dieselben "Gesten" ausführen, wie auch auf den iOS-Geräten. Per Drag & Drop lassen sich die Apps verschieben und neu anordnen. Werden 2 Apps aufeinander gezogen, bilden diese einen neuen Ordner. Die Ordner können natürlich auch wieder verschoben werden.
  • Ist eine Seite voll, wird automatisch eine weitere Seite zum Launchpad hinzugefügt. Durch Ziehen und Halten von Apps an den Rand des Bildschirms kann auch manuell ein neuer Screen hinzugefügt werden.

Programme aus dem System entfernen

  1. Direkt lassen sich nur zuvor aus dem Mac App Store geladene Programme aus dem Launchpad entfernen. Halten Sie dazu über einer App die linke Maustaste gedrückt, bis alle Apps anfangen zu wackeln (wie auch auf iOS-Geräten). An allen aus dem Mac App Store geladenen Apps finden Sie jetzt ein kleines "X" um diese App zu löschen. Sie wird dann allerdings auch komplett vom Mac gelöscht.
  2. Wollen Sie das Launchpad lediglich ein wenig aufräumen und nicht alle vorhandenen Apps dort anzeigen lassen, hilft eine kleine Systemerweiterung weiter: Das Programm Launchpad-Control, welches kostenlos geladen und genutzt werden kann, erweitert die Systemeinstellungen um einen Eintrag, mit dessen Hilfe einzelne Apps auf dem Launchpad ausgeblendet werden können, ohne sie endgültig vom Mac zu entfernen. Auf diese Weise können Sie das Launchpad genau an ihre Bedürfnisse anpassen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos