Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Pferde züchten - so gelingt's

Minecraft: Pferde züchten - so gelingt´s1:46
Video von Valentin Falkenrot1:46

Das Pferdezüchten gestaltet sich im Computerspiel Minecraft gar nicht so einfach. Damit die Zucht gelingt, sollten Sie sich einiger spezieller Tricks vertraut machen.

Damit es Ihnen gelingt im Open World Game "Minecraft" Pferde zu züchten, benötigen Sie eine ganz spezielle Vorgehensweise, da Sie sonst durch Ausprobieren und durch die daraus resultierenden Fehlversuche oftmals nur enttäuscht werden. 

Die Pferde in Minecraft

  • Zunächst müssen Sie wissen, dass Pferde in Minecraft, nachdem sie gezüchtet und gezähmt wurden, zum Reiten verwendet werden können. Pferde sind damit die ersten kontrollierbaren Lebewesen in Minecraft und sollten dennoch in Zäunen gehalten werden, damit sie nicht weglaufen.
  • Damit Sie im Spiel überhaupt auf Pferde stoßen, müssen Sie die Mod (Modifikation = Veränderung eines bereits bestehenden Computerspiels) von Dr. Zhark installieren, welche sich allerdings nur auf den Singleplayer Modus auswirkt, da für den Multiplayer Modus kein passendes Plugin vorhanden ist.
  • Insgesamt sind acht unterschiedliche Pferdearten verfügbar, deren Aufzucht und deren Fähigkeiten und Eigenschaften unterschiedlich sind. Normale, braune, schwarze Pferde und Einhörner können lediglich beritten werden, mit einem Pegasus allerdings können Sie auch fliegen. Ein Packpferd kann Gegenstände tragen, das Nightmare ist feuerresistent und das seltenste und beste Pferd, der Schwarze Pegasus vereint die Eigenschaften aller Pferde.

So gelingt das Züchten

  1. Zunächst müssen Sie sich zwei Pferde suchen und diese zähmen. Dies gelingt, indem Sie das Pferd mit einem Sattel ausrüsten und es mit 1 bis 3 Leib Brot füttern. Danach steigen Sie mit einem Rechtsklick auf das Pferd und füttern es erneut, wenn Sie aufsitzen, mit einem Brot. Sobald das Pferd Sie vom Sattel wirft, wiederholen Sie die besagten Schritte 2 bis 5 Mal. Danach sollte das Pferd, solange Sie es nicht in einem engen Raum gesperrt halten, gezähmt sein.
  2. Nun führen Sie zwei gezähmte Pferde aus Sichtweite anderer Pferde und platzieren diese innerhalb eines abgesperrten Zaunes/ Geheges von 4 Mal 4 Blöcken. Kein anderes Pferd sollte sich im Umkreis von 8 Blöcken befinden.
  3. Jetzt füttern Sie beide Pferde mit 1 bis 3 Kürbissen oder Pilzsuppen und entfernen sich danach ebenfalls aus Sichtweite der beiden Zuchtpferde.
  4. Warten Sie anschließend einen halben Minecraft-Tag (dies entspricht etwa 5min realer Zeit) und kehren Sie dann zu den beiden Pferden zurück. 

Schließlich sollte es geschafft sein und wenn Sie alles richtig gemacht haben, wartet nun ein neues junges Pferd darauf, gezähmt zu werden. Die zwei Pferde können danach nicht wieder zur Zucht benutzt werden. Achten Sie auch darauf, die bereits zur Zucht verwendeten Pferde weg von den sterilen Pferden zu bringen. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos