Alle Kategorien
Suche

Bei Minecraft Wasser entfernen - so gehen Sie vor

Bei Minecraft Wasser entfernen - so gehen Sie vor0:32
Video von Marie Pertz0:32

Wenn sie in Minecraft versehentlich Wasser an der falschen Stelle platziert haben, können sie dieses ganz einfach wieder aus der Spielwelt entfernen. Am einfachsten gelingt Ihnen dies mit einem Eimer.

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • Internetanschluss
  • Minecraft
Bild 0

Wasser in Minecraft mit einem Eimer entfernen

Mit einem Eimer können Sie in Minecraft nur das stehende Wasser aufsammeln, fließendes Wasser kann nicht mit einem Eimer aufgesammelt werden. Bei Lava ist es genauso, es kann auch nur stehendes Lava aufgesammelt werden. Ein mit Lava gefüllter Eimer kann auch als Wärmequelle im Ofen benutzt werden. Ein Eimer ist auch das perfekte Transport-Gefäß.

  1. Um einen Eimer herzustellen, brauchen Sie eine Werkbank. Eine Werkbank können Sie auch in Ihrem Inventar erstellen, dazu benötigen Sie insgesamt vier Holzbretter. 
  2. Öffnen Sie die Werkbank und ziehen Sie Eisen in die leeren Blöcke. Sie benötigen für einen Eimer drei Eisenbarren.
  3. Nun können Sie das Wasser mit einem Rechtsklick (mit der Maus) aufsammeln. Sie können das Wasser, das sich nach dem aufsammeln im Eimer befindet wiederverwenden und auch transportieren.
  4. Mit einem Linksklick (mit der Maus) können Sie das Wasser an einem anderen Ort wieder absetzen und es zum Beispiel mit anderen Materialien reagieren lassen.
Bild 2

Außerdem können Sie, wenn Sie unter Wasser sind, mit einem Eimer das Wasser entfernen und dadurch atmen.

In der Classic-Version konnte ein Schwamm verwendet werden

  • In der älteren Classic-Version von Minecraft konnten Sie das Wasser nicht nur mit einem Eimer, sondern auch noch mit einem Schwamm entfernen.  
  • Ein Schwamm konnte das Wasser mit einem Volumen von 5x5x5 Blöcken um sich entfernen. Das war ein ideales Mittel, um eine größere Stelle nach und nach trocken zu legen. 
  • Seit der Beta-Version 1.8 ist der Schwamm im Kreativ-Modus in Ihrem Inventar vorhanden, dient aber nur noch als Dekoration und hat keine besonderen Eigenschaften mehr.

Wasser mit einem anderen Block entfernen

  • Haben Sie keinen Eimer bei sich, so können Sie das Wasser in Minecraft auch mit anderen Blöcken entfernen. Am besten eignen sich dazu Erde- oder Sandblöcke. Sie müssen nur den Block auf die Wasserquelle stellen (den Ursprungsort, der die Flut auslöste). 
  • Wenn Sie den Ursprungsort nicht mehr finden, müssen Sie überall dahin die Blöcke setzen, wo das Wasser fließt. Sodass am Ende das ganze Wasser mit den anderen Blöcken verdeckt ist. Danach können Sie die Blöcke wieder abbauen, da das Wasser somit automatisch verschwindet. Sand besitzt einen großen Vorteil, denn er rieselt bis ganz nach unten und eignet sich zur schnellen Füllung.
Bild 6
Bild 6

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos