Alle Kategorien
Suche

In Minecraft Hunde züchten - so geht's

In Minecraft Hunde züchten - so geht´s1:18
Video von Peter Oliver Greza1:18

Sie können in Minecraft viele Tiere züchten - natürlich auch Hunde. Die Zucht läuft immer nach dem üblichen Muster. Hunde züchten Sie aus Wölfen.

Schema, um Tiere in Minecraft zu züchten

  1. Zuerst müssen Sie die Tiere in der freien Natur suchen und zähmen. Gezähmt werden Tiere, indem man diese mit etwas Passendem füttert. Bei Hunden sind dies Knochen.
  2. Haben Sie zwei von den Tieren, müssen diese nahe beieinander und meist abseits von anderen Tieren ihrer Art stehen.
  3. Nun züchten Sie Nachwuchs, indem Sie wieder eine bestimmte Nahrung geben. Hunde paaren sich, wenn Sie beiden Tieren Fleisch geben.

So züchten Sie Hunde

Normalerweise spawnen Wölfe von alleine, es gibt aber auch verschiedene Mods, mit denen man die Tiere gezielt erzeugen kann. Das kann ganz unterschiedlich sein:

  1. Üblicherweise sollten Sie einen Bereich in einem Wald einebnen und mit einem Zaun umgeben. Stellen Sie Fackeln um diesen Bereich. Dann spawnen die Wölfe von alleine.
  2. Füttern Sie die Tiere nun so lange mit Knochen, bis rote Herzchen erscheinen und die Wölfe ein Halsband tragen. Es handelt sich bei ihnen nun um Hunde.
  3. Wählen Sie zwei Hunde aus und füttern Sie rohes oder gekochtes Fleisch. Sie können auch rohen Fisch füttern. Dann paaren sich die Hunde und Sie bekommen einen jungen Hund.

Das gilt bei anderen Tieren

  • Katzen zähmen Sie mit Fisch. Füttern Sie zwei gezähmte Katzen mit Fisch, dann bekommen Sie Jungtiere.
  • Pferde können Sie mit Getreide, Zucker oder Brot zähmen. Nehmen Sie Äpfel, wenn es schnell gehen soll. Um Pferde zu züchten, brauchen Sie Pilzsuppe oder Kürbis. Sie können in diesem Fall verschiedene Rassen züchten.
  • Schweine, Kühe, Schafe oder Hühner züchten Sie, indem Sie die Tiere mit Weizen füttern.

Das Füttern funktioniert in Minecraft immer so, dass Sie das Produkt, mit dem Sie füttern wollen, aufnehmen - also bei Wölfen bzw. Hunden Knochen oder Fleisch - und das betreffende Tier mit der rechten Maustaste anklicken.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos