Alle Kategorien
Suche

Lebkuchen weich - so lagern Sie ihn richtig

Lebkuchen weich - so lagern Sie ihn richtig1:19
Video von Bianca Koring1:19

Lebkuchen schmeckt am besten, wenn er frisch und weich ist. Dazu ist die richtige Lagerung ganz wichtig. Lesen Sie hier, wie es richtig geht.

Was Sie benötigen:

  • luftdicht verschließende Blechdose
  • Pergamentpapier
  • Apfel

Das weiche, traditionelle Gebäck zur Weihnachtszeit

  • Lebkuchen wird auch als Pfeffer-, Gewürz- und Honigkuchen bezeichnet. Er wird traditionell zur Advents- und Weihnachtszeit gebacken.
  • Lebkuchen ist ein weiches Gebäck, das aber nicht immer süß ist. Er wird ohne Hefe gebacken und enthält würzige Zutaten wie Anis, Zimt und Nelken.
  • Hirschhornsalz dient als Triebmittel bei Lebkuchen.
  • Verfeinert wird Lebkuchen mit Honig, Nüssen, Mandeln und Schokoladenüberzug.
  • Lebkuchen wird in Deutschland regional unterschiedlich bezeichnet. So gibt es neben Nürnberger Lebkuchen weitere Lebkuchenspezialitäten wie Aachener Printen, Pulsnitzer Pfefferkuchen und Neisser Konfekt.
  • Lebkuchen wurde bekannt und beliebt wegen seiner langen Haltbarkeit. Die ersten Funde von Lebkuchen stammen aus Belgien, die dann von Aachenern übernommen und abgewandelt wurden.

So lagern Sie Lebkuchen richtig

  • Lebkuchen zählen zu den Dauerbackwaren und haben eine lange Haltbarkeit, wenn sie richtig gelagert werden.
  • Wenn das Gebäck luftdicht, trocken, kühl und vor Wärme geschützt gelagert wird, hält es 3-4 Monate.
  • Zur richtigen Aufbewahrung eignet sich eine Blechdose, die luftdicht schließt.
  • Diese sollten Sie mit Pergamentpapier auslegen und auch zwischen die Lebkuchenschichten platzieren.
  • Wichtig ist, dass selbst gebackene Lebkuchen vor der Einlagerung richtig abkühlen. Legen Sie sie erst nach 2 Tagen in die Aufbewahrungsdose.
  • Es kann passieren, dass die Lebkuchen dann schon hart geworden sind. Das können Sie beheben, wenn Sie in die Dose einen geteilten Apfel mit hineinlegen. Dieser spendet die nötige Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass die Lebkuchen wieder weich werden.
  • Vergessen Sie aber nicht, die Apfelstücke wieder zu entfernen, damit dieser nicht mit dem gesamten Lebkuchen schimmelt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos