Alle ThemenSuche
powered by

Hühner nähen - Anleitung

Witzige Hühner kann man mit ein klein wenig Geschick aus ein paar Stoffresten selber nähen. Ob einfarbig, in Patchworkoptik oder kunterbunt, ob sitzend oder als hängende Deko, für das Nähen der Hühner benötigen Sie noch nicht einmal eine Nähmaschine.

Weiterlesen

Lustige Hühner lassen sich leicht nähen.
Lustige Hühner lassen sich leicht nähen. © bbroianigo / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • verschiedenfarbige Stoffreste
  • roter Filz
  • Chenilledraht
  • Füllmaterial
  • Knöpfe für die Augen
  • Nadel und Faden
  • Stecknadeln
  • Schere
  • Schnur oder Band
  • Bleistift und Papier

Vorbereiten der Einzelteile der Hühner

  1. Skizzieren Sie zunächst auf Papier die Umrisse der Hühner, die Sie später nähen möchten.
  2. Im nächsten Arbeitsschritt für das Nähen Ihrer Hühner fertigen Sie sich aus dem Entwurf Schablonen für die einzelnen Körperteile. Geben sie 1 cm Nahtzugabe bei dem Umriss für den Körper hinzu.
  3. Bei den Schablonen für den Kamm und den Kehllappen geben Sie ein Stück an den Stellen hinzu, an denen Sie später die Teile in den Körper der Hühner einnähen. Die Füße können Sie aus dem Draht biegen.
  4. Nun suchen sie sich für den Körper aus Ihren Stoffresten ein geeignetes Stück Stoff. Legen Sie den Stoff doppelt und darauf die Schablone für den Körper und umreißen Sie sie.
  5. Schneiden Sie den Stoff vorsichtig aus. Achten Sie darauf, dass Ihnen der Stoff nicht verrutscht, so haben Sie gleich beide Teile für den Körper konform ausgeschnitten.
  6. Den Kamm und den Kehllappen für die Hühner brauchen Sie nur ein einziges Mal aus dem roten Filz ausschneiden.
  7. Möchten Sie Ihren Hühnern Flügel annähen, schneiden Sie sie aus andersfarbigem Stoff aus. So heben sie sich schön vom Körper ab.
  8. Legen Sie alle Teile der Hühner zusammen und überprüfen noch einmal, ob Größe und Größenverhältnis stimmig sind.

 Zusammennähen der Hühner

  1. Um die Hühner zusammenzunähen, legen Sie die beiden Teile für den Körper mit der linken Seite nach außen aufeinander. Mit Stecknadeln fixieren Sie die Teile, das erleichtert Ihnen das Nähen der Hühner.
  2. Nun können Sie mit dem Zusammennähen de Hühner beginnen. Lassen Sie den unteren Teil offen. Hier können Sie später Ihr Füllmaterial einschieben und die Füße einarbeiten. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie für den Kamm und den Kehllappen ein Stück Naht geöffnet lassen.
  3. Nach dem Zusammennähen des Körpers stülpen Sie die Hühner um. Fügen Sie an den entsprechenden Stellen Kamm und Kehllappen ein und nähen Sie dieses fest.
  4. Verfüllen Sie Ihre Hühner mit dem Füllmaterial. Erscheint es Ihnen rund genug, beginnen Sie mit dem Schließen der unteren Öffnung und arbeiten dabei die aus dem Chenilledraht geformten Füße mit ein.
  5. Nun können Sie noch mit ein paar hübschen Knöpfen Funkelaugen annähen.
  6. Die Flügel heften Sie mit ein paar wenigen Stichen an die Seiten des Tieres an und biegen sie etwas in Form, dass sie ein wenig vom Körper abstehen.

Sie können die Hühner mit einem Faden versehen und an einem Strauch oder ähnlichem aufhängen. Arbeiten Sie zusätzlich einen Stab in die Hühner ein, können Sie es zum Beispiel auch in einen Blumentopf stecken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bankauflage selber machen
Claudia Fürst
Basteln

Bankauflage selber machen

Eine Bankauflage, egal ob für den Innen- oder Außenbereich bedeutet Wärme und gemütliches Sitzen. Nach der Materialbeschaffung, die oft schon im Hause vorhanden ist, ist das …

Nähen von Applikationen - so gelingt es Ihnen
Heike Nedo
Freizeit

Nähen von Applikationen - so gelingt es Ihnen

Mit Applikationen können Sie schnell etwas verzieren. Das Applizieren ist nicht schwer und als Handarbeitstechnik auch vom Anfänger leicht zu bewerkstelligen. Kleine Stoffreste …

Hacky Sack selber machen - eine Anleitung
Sandra Borchert
Basteln

Hacky Sack selber machen - eine Anleitung

"Tritt den Sack" hört sich im ersten Moment ziemlich unspektakulär an. Aber überstzen Sie es, erhalten Sie "Hack the sack", was der Hacky sack doch sehr ähnelt. Und einen Hacky …

Ähnliche Artikel

Nähen lernen - Anfängerübungen
Anne Leibl
Freizeit

Nähen lernen - Anfängerübungen

Nähen mit der Nähmaschine ist längst nicht mehr nur etwas für ältere Damen. Besonders jungen Leuten macht das Nähen von Mode und raffinierten Accessoires viel Spaß. Nähen zu …

Reissverschluss reparieren - Anleitung
Fanni Schmidt
Freizeit

Reissverschluss reparieren - Anleitung

Wenn ein Reissverschluss nicht mehr richtig schließen will, ist meist das ganze Kleidungsstück oder die viel genutzte Reisetasche unbrauchbar. Doch nicht immer ist es nötig den …

Stofftiere werden nach Herzenslust geknuddelt.
Gastautor
Freizeit

Stofftiere selber nähen - so geht's

So manche Mutter besinnt sich heute wieder auf ihre eigene Kindheit und die selbst genähten Stofftiere von Oma und Tante. Gehören Sie auch dazu? Mit ein wenig Kreativität …

Stoffschlangen können Sie besonders leicht nähen.
Nora D. Augustin
Basteln

Basteln mit Stoffresten - so gelingen Stofftiere

Selbst wer viel näht und mit der Zeit immer besser einschätzen kann, wie viel Stoff er wirklich braucht, der hat am Ende einer jeweiligen Näharbeit immer ein Häuflein …

Der Elch als Kuscheltier
Silvia Jöst
Basteln

Elch nähen - so gelingt ein Kuscheltier

Ein Elch kann ein süßes Stofftier werden. Sie können einen Elch nähen und ihn als Kuscheltier oder Glücksbringer verschenken. Mit ein paar einfachen Schritten und Handgriffen …

Ein kreatives Schlumpf-Stofftier für jede Gelegenheit
Jessika Mueller
Basteln

Schlumpf-Stofftier - Bastelideen

Ein Schlumpf-Stofftier zu nähen muss nicht schwer sein und kann selbst für Kinder eine tolle Freizeitbeschäftigung sein. Denn mit der richtigen Anleitung geht es nicht nur ganz …

Spatzenbabys können Sie als Stofftiere basteln.
Karl M. Lund
Basteln

Spatzenbabys als Kuscheltiere basteln - so geht's

Kleine Kuscheltiere können Sie aus etwas Stoff mit oder ohne Nähmaschine basteln. Kreieren Sie individuelle Spatzenbabys als Kuscheltiere, die in beinahe jede Tasche passen.

Ein Stofftier mit großen Augen kann man selber nähen.
Bianca Koring
Basteln

Kuscheltiere mit großen Augen selber machen

Kuscheltiere mit großen Augen sehen sehr lustig aus und werden von Kindern sehr gerne zum Spielen und zum Kuscheln verwendet. Wenn Sie Ihrem Kind also eine Freude machen …

Schon gesehen?

Stoff nähen - Stoffsorten und ihre Anwedungsgebiete
Heike Nedo
Freizeit

Stoff nähen - Stoffsorten und ihre Anwedungsgebiete

Stoffe zum Nähen gibt es viele. Aber worin unterscheiden sie sich? Und wofür ist welcher Stoff geeignet? Gewebte Baumwolle näht sich anders als elastischer Nickistoff. Und was …

Jeanstaschen selber nähen - eine Anleitung
Maren Sandmann
Basteln

Jeanstaschen selber nähen - eine Anleitung

Aus einer alten Jeans lässt sich ganz einfach eine schicke und kreative Handtasche im Retro-Stil machen. Ihrer Fantasie beim Jeanstaschen-Design sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Das könnte sie auch interessieren

Kastanienmännchen gehören zu den beliebtesten Herbst-Bastelideen.
Heike Schultz
Basteln

Herbst - Bastelideen

Der Herbst liefert Ihnen eine Menge Bastelmaterial, dass Sie nur noch in der Natur einzusammeln brauchen. Nun benötigen Sie nur noch ein paar Herbst-Bastelideen.

Adventsgestecke lassen sich selber basteln.
Sima Moussavian
Basteln

Ein Adventsgesteck selber machen

Die vier Adventstage, die auf Weihnachten hinführen, haben für Glaubensgrundsätze und Stimmung der Weihnachtszeit große Bedeutung. Ihnen zur Feier zündet man vier mal Kerzen an …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Katzenspielzeug selber machen
Melina Pfeffer
Freizeit

Katzenspielzeug selber machen

Sie fahren nur mal eben in die Tierhandlung, um Katzenfutter zu kaufen, und kommen mit irgendwelchem Katzenspielzeug zurück - knallig bunt und aus Plastik, mit viel Klimbim und …

Wunschformen einfach aus Pappe selbst basteln.
Dana Kaule
Freizeit

Kerzengießen - so erhalten Sie Ihre Wunschformen

Das Praktische an Kerzen ist, dass Wachsreste nicht unbedingt in den Mülleimer wandern müssen. Sie sind durchaus recyclebar, indem man das Wachs schmilzt und zu neuen Kerzen …

Kartonmodelle werden mit Chromosulfatkarton besonders schön.
Roswitha Gladel
Basteln

Chromosulfatkarton - dafür sollten Sie ihn verwenden

Chromosulfatkarton sollten sie immer verwenden, wenn Sie einen gut bedruckbaren Karton suchen, der sich gut falten lässt. Damit bieten sich viele Anwendungsmöglichkeiten, die …