Alle Kategorien
Suche

Sackboy selber nähen - so geht's

Einen Sackboy zu nähen ist schwer? Mit dieser Anleitung können Sie ganz einfach einen süssen Sackboy aus dem Spiel LittleBigPlanet nachnähen - Sie werden Playstationfans eine ganz besondere Freude machen.

So einfach nähen Sie einen individuellen Sackboy
So einfach nähen Sie einen individuellen Sackboy

Was Sie benötigen:

  • Sackboyvorlage
  • Stoff
  • Nadel
  • Faden
  • Watte zum Ausstopfen
  • Schere
  • Stift
  • Augen bzw. Knöpfe für die Augen
  • Reißverschluss

Der Sackboy

  • Der Sackboy ist eine Figur aus dem Spiel LittleBigPlanet, welches seit 2008 die Playstationgemeinde begeistert.
  • Es handelt sich bei dem Spiel um ein Jump'n'Run Videospiel und wurde von Sony Computer Entertainment herausgebracht.
  • Der Sackboy spielt darin eine Hauptrolle. Da man verschiedene Möglichkeiten hat, diesen im Spiel individuell zu gestalten, können Sie sich frei aussuchen, aus welchem Stoff Sie ihn nähen möchten.

Den Sackboy nähen Sie so

  1. Drucken Sie sich eine Vorlage des Sackboys aus dem Internet aus, damit Sie wissen, wie der Sackboy hinterher aussehen soll.
  2. Schneiden Sie die Formen aus Stoff gemäß der Vorlage aus, gegebenenfalls können Sie auch die Vorlage ausschneiden und die einzelnen Bestandteile auf den Stoff legen, um ihn treffend erst auf den Stoff einzuzeichnen und dann auszuschneiden.
  3. Vergessen Sie aber nicht die Nahtzugabe von etwa zwei Zentimetern hinzuzugeben, sonst wird die Puppe zu klein.
  4. Um es einfacher zu machen, zeichnen Sie die Hände am besten in Form eines Faustlinges auf. Wenn Sie beim Nähen bereits ein Könner sind, können Sie aber auch die einzelnen Finger benutzen.
  5. Nähen Sie nun die einzelnen Bestandteile der Puppe zusammen.
  6. Schneiden Sie nun die Puppe im Schritt etwas auf und nähen Sie den Stoff hier um.
  7. Füllen Sie die Puppe mit Watte.
  8. Nun wird der typische Reißverschluss angenäht. Nähen Sie diesen in den kleinen Schlitz, den Sie eben in die Puppe geschnitten haben.
  9. Nun sind Sie fast fertig, denn es fehlen nur noch einige Kleinigkeiten. Als Nächstes nähen Sie die Augen an Ihren Sackboy. Dazu benutzen Sie schwarze Augen aus Plastik oder zwei schwarze Knöpfe.
  10. Zu guter Letzt fehlt noch der Mund: zeichnen Sie ihn mit einem schwarzen oder grauen Stift, der sich zur Beschriftung von Stoff eignet.
  11. Fertig ist Ihr eigener Sackboy.
Teilen: