Alle Kategorien
Suche

Eichhörnchen basteln - so geht's aus Plüschstoff

Plüschtiere sind nicht nur bei Kindern - sondern auch bei Erwachsenen - beliebt. Besonders ausgefallen ist dabei ein Eichhörnchen, das Sie zum Kuscheln oder zum Sammeln basteln können. Mit dieser Anleitung ist das nicht schwierig.

Eichhörnchen nach Anleitung aus Plüschstoff basteln
Eichhörnchen nach Anleitung aus Plüschstoff basteln © elli60 / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Plüschstoff
  • Schnittmuster
  • Nähgarn
  • Stecknadeln
  • Füllwatte
  • Nähmaschine

Vorbereitungen für das Nähen vom Eichhörnchen

  • Planen Sie, wie groß das Eichhörnchen werden soll, das Sie selber basteln möchten. Zum Kuscheln eignen sich kleine Tiere, für die Dekoration des Kinderzimmers können Sie auch ein großes Hörnchen fertigen.
  • Informieren Sie sich, wo Sie den Plüschstoff kaufen können. Er wird in Stoffläden oder Onlineshops angeboten.
  • Entscheiden Sie, in welcher Farbe Sie das Eichhörnchen basteln möchten. Es muss nicht immer braun sein.
  • Um das Hörnchen zu fertigen, benötigen Sie ein Schnittmuster. Dies können Sie kostenfrei aus dem Internet herunterladen.

So basteln Sie das Hörnchen aus Plüschstoff

  1. Falten Sie den Plüschstoff zusammen, sodass die Vorderseite inwendig liegt, legen Sie das Schnittmuster vom Eichhörnchen, das Sie selber basteln möchten, auf den Stoff und stecken Sie es mit einigen Stecknadeln fest. 
  2. Umzeichnen Sie die Konturen mit einem Stoffstift und entfernen Sie danach das Muster.
  3. Da der Plüschstoff dick ist und bei Zuschneiden verrutschen kann, stecken Sie die beiden Stofflagen mit Stecknadeln zusammen.
  4. Schneiden Sie mit einer Schere - im Abstand von einem Zentimeter entlang der Konturlinie das Eichhörnchen und die Ohren aus.
  5. Nähen Sie mit einer Nähmaschine die Teile des Plüschtiers an der Konturlinie - zusammen. Beachten Sie, dass ein Loch von 5 cm Länge am Rückes des Tieres und der untere Teil der Ohren offenbleiben müssen, um es dort mit Füllwatte ausstopfen zu können.
  6. Wenden Sie den Plüschstoff, aus dem Sie das Eichhörnchen basteln, auf die rechte Seite.
  7. Befüllen Sie das Kuscheltier mit Füllwatte und nähen Sie mit Nadel und Faden das Loch am Rücken zu.
  8. Nähen Sie die Ohren zusammen und befüllen Sie sie ebenfalls mit Watte.
  9. Nähen Sie die Ohren und die Wackelaugen an den Kopf vom Eichhörnchen.
Teilen:

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos