Alle Kategorien
Suche

Holzblumen-Deko selber machen

Holzblumen-Deko selber machen2:43
Video von Brigitte Aehnelt2:43

Sie möchten eine Holzblumen-Deko selber gestalten? Nichts leichter als das! Hier erfahren Sie, wie Sie mit wenig anderen Deko-Artikeln eine schöne Blumendekoration selber machen.

Was Sie benötigen:

  • Windlicht
  • grüner Sand
  • gelbes Schleifenband
  • Steckholzblumen
  • Stroh
  • Trockenblumen
  • Holzblumen mit Ständer

Holzblumen-Deko mit Steckblumen selber machen

Um eine schöne Holzblumen-Deko selber zu machen, benötigen Sie lediglich ein Windlicht, grünen Dekosand (kleine Dekosteinchen gehen auch) sowie gelbes Schleifenband.

  1. Füllen Sie das Windlicht mit den grünen Steinen auf, um eine sommerliche Dekoration zu gestalten.
  2. Stecken Sie die Blumen in den Sand. Achten Sie dabei darauf, dass die Blumen anschließend eine unterschiedliche Höhe haben. Also stecken Sie die Holzblumen nicht alle gleich weit in den Sand oder die Steinchen.
  3. Nun wickeln Sie noch gelbes Stoffschleifenband um die Einkerbung des Windlichts und binden eine schöne Schleife daraus.
  4. Auf der Fensterbank oder einer gemütlichen Ecke auf dem Boden macht sich das Windlicht besonders schön.
  5. Soll Ihre Dekoration eher herbstlich sein, dann greifen Sie zu rot-braunem Sand oder Steinchen und zu einer dunkelroten Schleife. Zusätzlich können Sie noch getrocknete Blätter mit in das Windlicht geben.

Künstliche Blumen mit Ständer schön dekorieren

Wenn Sie keine Steckblumen aus Holz haben, sondern Blumen mit Ständer zur Verfügung haben, dann benötigen Sie für die Dekoration Stroh und kleine Trockenblumen zum Streuen.

  1. Positionieren Sie die Holzblumen an einem Ort Ihrer Wahl. Am besten eignet sich hierfür die Fensterbank oder einen Beistelltisch.
  2. Streuen Sie nun etwas Stroh um die Holzblumen herum. Anschließend nehmen Sie die getrockneten Streublümchen zur Hand und verteilen Sie über dem Stroh.
  3. Soll die Holzblumen-Dekoration auch hier wieder herbstlich werden, dann können Sie anstatt des Strohs getrocknetes Herbstlaub benutzen. Kastanien und Bucheckern machen sich hier ebenfalls gut als Dekoelemente.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos