Alle Kategorien
Suche

Geldgeschenke verpacken für Reise - eine Anleitung

Geldgeschenke verpacken für Reise - eine Anleitung2:48
Video von Galina Schlundt2:48

Wer eine Reise plant, die ziemlich kostspielig ist, freut sich über jeden noch so kleinen Zuschuss. Geldgeschenke für die Reisekasse erfreuen den Beschenkten umso mehr, wenn Sie dem Anlass entsprechend phantasievoll verpackt sind. Die Utensilien, die Sie für das Verpacken der Geldgeschenke benötigen, finden Sie in jedem Bastel-Shop. Stöbern Sie aber auch in Ihrem persönlichen Fundus daheim: Mit kleinen Urlaubsaccessoires und vermeintlich unnützem Krimskrams können Sie die Geldgeschenke für die Reise verpackern und zusätzlich dekorieren und verschönern.

Was Sie benötigen:

  • runde blaue Glasschale
  • Münzen
  • Geldscheine
  • Muscheln
  • Plastikfische
  • Seesterne
  • künstliches Seegras
  • evtl. Seerosen
  • getrocknete Blumen
  • Streu-Deko aus Holz
  • evtl. Mini-Rettungsring
  • Alufolie
  • Frischehaltefolie oder transparente Verpackungsfolie
  • Tesafilm
  • Deko-Pflanzen (Aquarium-Zubehör)
  • Zettel mit persönlicher Botschaft
  • kleine (Wein-)Flasche
  • passender Korken
  • evtl. maritime Sticker
  • weiße und blaue Plakatfarbe (z.B. von "marabu")
  • Schachtel aus Karton oder niedrige Plastik-Box
  • grünes Kreppband oder Deko-Filz
  • Sand (Deko-Sand oder Vogelsand)

Zuschuss für eine Reise - Geldgeschenke attraktiv verpacken

  1. Legen Sie, um Geldgeschenke für eine Reise hübsch zu verpacken, die runde Glasschale mit Alufolie aus, die Sie zuvor leicht zerknittert haben.
  2. Platzieren Sie einige Münzen und gefaltete oder gerollte Geldscheine in Höhe der Summe, die Sie für die Reise beisteuern möchten, auf der Alufolie.
  3. Dekorieren Sie den „Schatz-See“ mit Muscheln, Plastikfischen, Seesternen oder künstlichem Seegras, Seerosen oder Ähnlichem.
  4. Spannen Sie anschließend eine Folie über die dekorativ arrangierten Geldgeschenke für die Reise
  5. Sofern Sie mit Frischhaltefolie arbeiten, benötigen Sie vermutlich keine extra Befestigung mehr, da diese am Glas der Schale sehr gut haftet. Wenn Sie eine andere Folie zum Verpacken des Geldgeschenkes verwenden, können Sie sie mit Tesafilm am Rand und Boden der Schale fixieren.
  6. Schmücken Sie den Rand der Schale mit weiteren Deko-Pflanzen (erhältlich im Bastel-Shop oder in Läden mit Aquarium-Zubehör).
  7. Schreiben Sie auf einen Zettel eine persönliche Botschaft für den Empfänger des Geldgeschenkes und rollen Sie sie zusammen.
  8. Lösen Sie von der kleinen (Wein-)Flasche das Etikett ab und stecken Sie die Botschaft in die Flasche. Verschließen Sie die „Flaschenpost“ mit einem Korken und bekleben Sie das Äußere der Mini-Flasche nach Belieben mit maritimen Stickern oder einem Etikett mit der Aufschrift „für xy“.
  9. Malen Sie mit weißer und blauer Farbe kleine Wellen auf die Folie. Die Farbe gut trocknen lassen.
  10. Legen Sie die Schale mit den verpackten Geldgeschenken für die Reise in eine größere, nicht allzu hohe Schachtel oder Plastik-Box etc. Besonders hübsch sieht es aus, wenn Sie den Behälter mit grünem Kreppband bekleben oder mit Deko-Filz auslegen, damit er aussieht wie eine grüne Landschaft. Alternativ können Sie die Schachtel (sofern Sie eine aus Pappe verwenden) auch mit grüner Farbe flächendeckend bemalen.
  11. Streuen Sie den Behälter mit Sand aus, bevor Sie die Schale mit den Geldgeschenken hineinstellen. Hierfür eignet sich Deko-Sand, den Sie im Bastelshop erhalten, oder auch Vogelsand.
  12. Dekorieren Sie den Sand mit weiteren Muscheln, getrockneten Blumen, eventuell einem Mini-Rettungsring und Streu-Deko aus Holz (z.B. in Form von Pelikanen, Fischen etc.)
  13. Verpacken Sie die gesamte "See-Landschaft" nach Belieben mit transparenter Folie und binden Sie eine Schleife um das Reise-Geschenk.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos