Alle Kategorien
Suche

Hausschuhe selber stricken - Anleitung

Hausschuhe selber stricken - Anleitung1:46
Video von Lars Schmidt1:46

Um diese Hausschuhe zu stricken, benötigen Sie nur verschiedene Reste von Wolle und ein Nadelspiel. Die folgende Anleitung ist super für Strickanfängerinnen geeignet.

Was Sie benötigen:

  • Wolle
  • Nadelspiel

Selbst gemachte Hausschuhe verschenken

Diese gestrickten Hausschuhe können Sie verschenken (gefüllt zum Beispiel zum Nikolaus) oder Sie verwenden die gestrickten Hausschuhe als "Gästepuschen" für Ihre Besucher. Die Hausschuhe können Sie immer schnell mit in der Waschmaschine im Wollwaschprogramm waschen.

  • Die Hausschuhe sind sehr einfach zu stricken und Sie können Ihre bunten kleinen Wollreste mit verstricken, denn Kinder freuen sich über ganz bunte "Puschen".
  • Sie können die Anleitung für die verschiedenen Größen recht gut abwandeln. Auch mit der Wollstärke ist die Größe etwas variabel. Die Anleitung entspricht in etwa einer Größe 38/39.

Anleitung zum Hausschuhe stricken

  1. Sie beginnen mit den Hausschuhen, indem Sie nach Anleitung 41 Maschen anschlagen. In der ersten Reihe stricken Sie 12 Maschen rechts, dann eine Masche links, 14 Maschen rechts, 1 Masche links und dann 12 Maschen rechts.
  2. Auf der Rückreihe stricken Sie alle Maschen nur rechts.
  3. Nie mehr kalte Füße mit gefilzten Pantoffeln! Die folgende Anleitung führt Sie Schritt …

  4. Nach der Anleitung stricken Sie mit dem Muster der ersten Reihe weiter, bis Sie 20 Querrippen gestrickt haben.
  5. Nun verteilen Sie alle Maschen auf drei Nadeln des Nadelspiels und stricken in Runden weiter. Wenn Sie die Hausschuhe zweifarbig stricken möchten, sollten Sie nun die Farbe wechseln und stricken nun 7 bis 9 cm im Bündchenmuster, das heißt abwechselnd eine Masche rechts und eine Masche links.
  6. Jetzt beginnt die Abnahme für die Zehen. Sie stricken ab jetzt immer 2 Maschen rechts zusammen, bis nur noch etwa 5 bis 6 Maschen übrig sind.
  7. Diese letzten Maschen ziehen Sie zusammen und vernähen mit einer großen Stopfnadel alle überhängenden Fäden. Ihre Hausschuhe können Sie nun mit einem Bändchen, an dessen Ende zwei kleine Bommel hängen, oder mit einem Knopf dekorieren.
  8. Nun müssen Sie noch den zweiten der Hausschuhe stricken, gehen Sie dabei genauso, wie oben beschrieben, vor.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos