Alle ThemenSuche
powered by

Hamsterspielzeuge selber basteln

Hamsterspielzeuge selber zu basteln, erfreut nicht nur Ihre Hamster, sondern macht auch noch richtig Spaß. So bauen Sie Spielzeug, dass für Ihren Hamster ungefährlich ist.

Hamsterspielzeuge selber basteln
Video von Lars Schmidt

Was Sie benötigen:

  • Klopapier
  • Wasser
  • Schere
  • Luftballon
  • Klorolle
  • Leckerchen
  • Stoff
  • Pappe
  • ungiftigen Kinderkleber auf Wasserbasis
  • Faden
Bild 1

So basteln Sie eine Hamsterhöhle

  1. Pusten Sie einen Luftballon auf. Nehmen Sie eine Rolle Toilettenpapier zur Hand und feuchten Sie das Pepier Stück für Stück an. Achtung: Bitte kein parfümiertes Toilettenpapier nehmen.
  2. Umwickeln Sie den Luftballon mit dem feuchten Toilettenpapier. Lassen Sie eine Öffnung als Eingang für den Hamster frei.
  3. Stellen Sie das Gebilde auf die Heizung, bis die Höhle vollkommen getrocknet und ausgehärtet ist. Lassen Sie den Luftballon nun platzen und entfernen Sie Ihn vollständig.
  4. Nun schneiden Sie den unteren Boden ab, damit die Höhle richtig stehen kann. Fertig ist eine Höhle für den Hamster, ohne giftige oder gefährliche Zutaten.

Hamsterspielzeuge aus Klorollen

  1. Wenn Sie die Hamsterhöhle fertig gebaut haben, dann haben Sie eine leere Klorolle über. Daraus können Sie gut ein weiteres Hamsterspielzeug basteln. Nehmen Sie die Klorolle und ein Leckerli zur Hand.
  2. Stecken Sie das Leckerli in die Rolle und 'verschließen' Sie die Rolle mit ein paar Stücken Toilettenpapier oder Taschentüchern.
  3. Nun legen Sie die Rolle in den Käfig und fertig ist das Hamsterspielzeug.
Bild 5

So bauen Sie ein Hamsterzelt

  1. Nehmen Sie ein quadratisches, großes Stück Stoff zur Hand (ca. 50cm x 50cm). Achten Sie darauf, dass der Stoff keine Glitzerfäden oder große Schlaufen oder Ähnliches hat.
  2. Breiten Sie den Stoff auf dem Tisch aus. Nun schneiden Sie aus Pappe einen Kreis aus. Durchmesser sollte ca. 25 cm sein.
  3. Kleben Sie diesen Kreis mittig auf den Stoff. Achtung: Verwenden Sie nur ungiftigen Kinderkleber auf Wasserbasis!
  4. Nun nehmen Sie die Stoffenden zusammen und umwickeln Sie mit einem Band. Schneiden Sie nun einen Eingang in das Zelt.
  5. Befestigen Sie das Zelt nun so im Käfig, dass keine langen Bänder herumbaumeln, an denen sich der Hamster erhängen könnte. Achten Sie auch darauf, dass das Zelt nicht zu hoch in der Luft schwebt, da der Hamster sich sonst durch Stürze verletzen könnte. Am besten bringen Sie das Zelt über einer Ebene im Käfig an, die nah an der Käfigdecke ist. So befindet sich die 'gefährliche' Aufhängung außerhalb des Käfigs und ein Sturz würde von der darunter liegenden Etage aufgefangen werden.
Bild 7

Achtung bei gekauften Spielzeugen für Ihren Hamster

Bei gekauften Spielzeugen kommt es öfter vor, dass sie nicht artgerecht sind. Achten Sie also bei gekauften Laufrädern stets darauf, dass sie groß genug sind und der Hamster keine Haltungsschäden bekommt. Auf Hamsterkugeln, in die der Hamster beim Auslauf gesperrt wird, sollte komplett verzichtet werden. Diese sind Quälerei und nicht artgerecht!

Bild 8
Bild 8

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kerzen selber machen
Inga Behr
Freizeit

Kerzen selber machen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier... Möchten Sie dieses Jahr vielleicht auch Kerzen selber machen? Das können Sie, indem Sie …

Basteln - Schultüten selber machen
Claudia Markwardt
Freizeit

Basteln - Schultüten selber machen

Schultüten für den 1. Schultag selber basteln- das wird eine Überraschung für ihr Kind, denn die Schultüte ist einzigartig.

Windlichter selber basteln - Anleitung
Heike Stein
Freizeit

Windlichter selber basteln - Anleitung

Wenn die Tage kürzer werden, die ersten Herbststürme um die Häuser ziehen, zaubern bunte Windlichter eine wohlige Atmosphäre in Ihr Heim. Während der dunklen Jahreszeit spenden …

Anleitung - Windrad basteln
Lea De Biasi
Freizeit

Anleitung - Windrad basteln

Ein Windrad ist nicht nur eine nette Dekorationsidee für den eigenen Garten oder Balkon. Es zeigt zudem auf natürliche Weise die Kraft des Windes und dessen Begebenheit an. Um …

Krepprosen - Bastelanleitung für eine schöne Rose
Irene Bott
Freizeit

Krepprosen - Bastelanleitung für eine schöne Rose

Mit ein wenig Übung sind Krepprosen einfach und schnell gemacht. Alles, was Sie dazu brauchen, ist Krepppapier und ein wenig Geschick. Mit Krepprosen können Sie Geschenke …

Aurelio Stern - Bastelanleitung
Ornella Köstler
Freizeit

Aurelio Stern - Bastelanleitung

Der Aurelio Stern ist ein Element aus der Papierkunst, bei welcher aus einem quadratischen Stück Papier ein kleines Kunstwerk entsteht. Ob groß oder klein, bunt oder einfarbig, …

Wie falte ich ein Origami-Herz?
Inga Behr
Freizeit

Wie falte ich ein Origami-Herz?

Sie haben Schmetterlinge im Bauch? Kribbeln im nahezu schwerelos gewordenen Körper? Heftiges Herzklopfen, das bald droht, überzuquellen? Als Symbol Ihrer Gefühle könnten Sie …

Ähnliche Artikel

Ein Hamster ist nachts sehr aktiv.
Heike Nedo
Freizeit

Hamsternamen - weiblich oder männlich?

Die Entscheidung für ein Tier muss gut überlegt sein. Wenn es dann endlich da ist, stellt dich die Frage, wie es heißen soll. Einen Hamsternamen zu finden, egal ob männlich …

Ein Wohlfühlparadis kann man selber bauen.
Daniela Born
Freizeit

Hamsterkäfig selber bauen - Anleitung

Wenn Sie einen Hamster haben, können Sie für ihn mit ein wenig handwerklichem Geschick ein kleines Wohnparadies selber bauen. Hier ist eine Anleitung für einen Hamsterkäfig.

Auch Zwerghamster sind Einzelgänger.
Fini Lange
Freizeit

Der Hamster schreit - was tun?

Hamster sind sehr ruhige Tiere, die nur in Todesangst schreien. Dies kann bei falscher Haltung, ungeschicktem Umgang oder bei Schmerzen der Fall sein. Lesen Sie hier, was Sie …

Hamster freuen sich neben gutem Futter auch über einen schön gestalteten Käfig
Mona Sudter
Freizeit

Hamsterkäfig - Bauanleitung

Hamster sind zauberhafte Mitbewohner in vielen Wohnzimmern. Die kleinen Haustiere sind jedoch viel weniger zum Kuscheln geeignet als zum Beobachten - der Hamsterkäfig muss dem …

Der Goldhamster: ein Haustier mit wenig Ansprüchen.
Achim Günter
Weiterbildung

Woher kommen Hamster?

Dass es sich beim allseits beliebten Goldhamster eigentlich um einen fleischfressenden Wüstenbewohner handelt, würde man so schnell nicht vermuten. Woher er bzw. seine direkten …

Schon gesehen?

Katzenspielzeug selber machen
Melina Pfeffer
Freizeit

Katzenspielzeug selber machen

Sie fahren nur mal eben in die Tierhandlung, um Katzenfutter zu kaufen, und kommen mit irgendwelchem Katzenspielzeug zurück - knallig bunt und aus Plastik, mit viel Klimbim und …

Hamsterkäfig - so richten Sie ihn artgerecht ein
Anette Kessler
Freizeit

Hamsterkäfig - so richten Sie ihn artgerecht ein

Hamster sind nachtaktive Nagetiere, die es in vielen verschiedene Rassen gibt. Bevor Sie sich jedoch einen Hamster anschaffen, sollten Sie sich um ein artgerechtes Heim für den …

Hundespielzeug selber machen
Natascha Welsch
Freizeit

Hundespielzeug selber machen

Man kann Hundespielzeug ganz einfach selber machen. Aus einfachen Haushaltsgegenständen lassen sich kreative Hundespielzeuge herstellen, die wenig oder gar nichts kosten und …

Das könnte sie auch interessieren

Briefumschlag beschriften - so geht's richtig
Achim Günter
Freizeit

Briefumschlag beschriften - so geht's richtig

Einen Briefumschlag zu beschriften ist im E-Mail-Zeitalter keine alltägliche Angelegenheit mehr. Manchmal steht man aber doch vor dieser Aufgabe und ist auch noch darauf …

Unheilig ist bekannt für düstere und doch motivierende Musik.
Danielle Darcy
Freizeit

Unheilig - der Graf: richtiger Name

Sind Sie ein Fan von der Band "Unheilig"? Dann mögen Sie sicher auch den Sänger mit der Glatze und dem gruseligen Aussehen, der aber eine sehr sanfte Stimme hat. Er nennt sich …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Zelt imprägnieren - so machen Sie es richtig
Matthias Bornemann
Freizeit

Zelt imprägnieren - so machen Sie es richtig

Die Vorbereitungen für Ihren nächsten Campingurlaub sind in vollem Gange? Wichtig ist dabei auch der Schutz vor Nässe - vergessen Sie deshalb nicht Ihr Zelt zu imprägnieren.