Alle Kategorien
Suche

Weihnachtsmann aus Klopapierrolle und Kastanie basteln

Weihnachtsmann aus Klopapierrolle und Kastanie basteln3:12
Video von Lars Schmidt3:12

Es ist Herbst oder Winter und Sie wissen nicht, was Sie mit den gesammelten Kastanien machen sollen? Basteln Sie doch mit Ihren Kindern aus Kastanien und leeren Klopapierrollen einen Weihnachtsmann. Wie einfach das Basteln funktioniert, erfahren Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • 1 Kastanie
  • 1 Klopapierrolle
  • 1 schwarzen Filzstift
  • 1 Bogen roten Tonkarton
  • 1 Bogen schwarzen Tonkarton
  • etwas weiße Watte
  • Klebstoff
  • Schere
  • Locher

Einzelteile für den Weihnachtsmann basteln Sie so

  1. Nehmen Sie für den Rumpf des Weihnachtsmanns die Klopapierrolle, eine Schere und den roten Bogen Tonkarton zur Hand. Schneiden Sie aus dem Tonkarton bitte ein Rechteck mit den Maßen 10 x 20 cm aus. Nun legen Sie das eben ausgeschnittene Stück roten Tonkarton um die Klopapierrolle und fixieren es mit Klebstoff. Ein Kreis aus rotem Karton sollte die Unterseite der Klorolle verschließen.
  2. Für die Mütze des Weihnachtsmanns nehmen Sie das Reststück des roten Tonkartons zur Hand und malen mit dem schwarzen Filzstift und mithilfe z. B. einer Tasse einen Kreis auf den Karton. Schneiden Sie nun den Kreis aus. Jetzt schneiden Sie noch den Kreis ein. Hier ist ein Schnitt nötig, der von außen bis zum Mittelpunkt des Kreises führt. Legen Sie sodann die Schnittkanten übereinander, lassen sie so weit überlappen, bis ein Hütchen entsteht. Die Fixierung erfolgt wieder mit Klebstoff. Nun noch schnell ein kleines Watte-Kügelchen formen und auch mit Klebstoff an der Spitze anbringen, fertig ist die Zipfel-Mütze.
  3. Der Kopf des Weihnachtsmanns entsteht aus der Kastanie. Malen Sie mithilfe des schwarzen Filzstiftes ein Gesicht auf den weißen Fleck, den jede Kastanie hat.
  4. Die Füße entstehen aus dem schwarzen Tonkarton. Schneiden Sie einfach zwei Ovale aus dem Karton aus und legen diese vorerst zur Seite.
  5. Die Arme werden aus rotem Tonkarton ausgeschnitten.

So entsteht aus Kastanie, Klopapierrolle & Co. der Weihnachtsmann

  1. Nehmen Sie nun die rot beklebte Klorolle und die schwarzen Ovale zur Hand. Kleben Sie die Ovale von unten an die Klorolle, um Schuhe darzustellen.
  2. Auch mit Klebstoff sollte nun die Kastanie an der Klopapierrolle befestigt werden. Setzen Sie dazu nun den Klebstoff an der offenen Seite der Klorolle an und geben vorsichtig Kleber auf die Kante. Nun kann die Kastanie auf die offene Kante gesetzt werden. Achten Sie darauf, dass das Gesicht nach vorn oder zur Seite zeigt und nicht nach oben oder hinten.
  3. Nehmen Sie nun die Watte zur Hand und formen daraus Bart und Haare Ihres Weihnachtsmanns. Auch die Watte wird mit Klebstoff fixiert. Lassen Sie das Ganze nun etwas trocknen.
  4. Nach einer kurzen Trockenzeit können Sie die schon ausgeschnittenen Arme rechts und links am Rumpf des Weihnachtsmanns ankleben.
  5. Wer möchte, dass der Weihnachtsmann Knöpfe und einen Gürtel trägt, kann nun aus schwarzem Tonkarton einen dünnen Streifen ausschneiden und diesen als Gürtel anbringen. Die Knöpfe kann man mithilfe des Lochers aus dem schwarzen Karton ausstanzen und aufkleben. Hände können nach Belieben angebracht werden, sind aber bei dieser Figur nicht zwingend nötig.
  6. Nun fehlt nur noch die Zipfelmütze. Diese kann entweder locker auf den Kopf gesetzt werden oder auch mithilfe von etwas Kleber auf dem Kopf festgemacht werden. Fertig ist Ihr Weihnachtsmann aus Klopapierrolle und einer Kastanie.

Das Basteln eines Weihnachtsmanns ist nicht besonders schwer, erfordert nur beim Kleben etwas Fingerspitzengefühl. Das Ergebnis ist aber dafür umso schöner. Versuchen Sie es doch einfach mal, diese Figur nachzubasteln!

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos