Alle ThemenSuche
powered by

Haare bleichen - Hausmittel

Die Haare zu bleichen ist eine kostspielige und strapaziöse Maßnahme. Mit diesen Hausmitteln funktioniert es schonend für Haar und Geldbeutel.

Haare bleichen - Hausmittel
Video von Bianca Koring

Was Sie benötigen:

  • drei Päckchen Backpulver
  • Kamillentee
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Wasser
  • 3 EL Wodka
  • 3EL Honig

Haare bleichen mit Kamille

  • Mit Kamille kann man vor allem in blondem Haar schöne, goldene Akzente setzen, der Bleicheffekt ist jedoch sehr gering. Wenn Sie es ausprobieren möchten, dann kochen Sie herkömmlichen Kamillentee. Geben Sie den Tee in eine Sprühflasche. Es eignet sich dabei auch eine leere, ausgespülte Pumphaargelflasche oder ähnliches und besprühen Sie das Haar nach dem Waschen und auch immer wieder zwischendurch. Der Effekt zeigt sich nicht sofort, sondern erst nach etwa drei Wochen, aber diese Methode ist einer der Pflegendsten, um die Haare zu bleichen.
  • Wenn der Effekt stärker sein soll, dann geben Sie den Kamillentee mit in die Shampooflasche. Für einen intensiveren Bleicheffekt können Sie außerdem den Saft einer Zitrone (auch Instantzitrone) zusammen mit dem Kamillentee in die Sprühflasche geben. Hitze (zum Beispiel vom Föhn oder in der Sauna) oder Sonnenlicht intensiviert das Bleichergebnis nochmals.

Omas Hausmittel

  • Ein altes Hausmittel ist das Bleichen der Haare mit Backpulver. Dazu etwa drei Päckchen Backpulver mit angenehm heißem Wasser verrühren und dann über die Haare gießen. Tun Sie dies am besten in der Dusche oder Badewanne.
  • Wickeln Sie sich auch hier ein Handtuch um den Kopf oder setzen Sie sich eine Badehaube auf und lassen Sie das Backpulver mindestens eine Stunde wirken.

Weitere Möglichkeiten aus Italien und Russland

  • Mit einer Packung aus Olivenöl, einem Spritzer Zitrone, Honig und bei schwer kämmbaren Haaren eine wenig Haarkur können Sie Ihre Haare ebenfalls bleichen. Verteilen Sie die Packung nach dem Waschen in das feuchte Haar, wickeln Sie sich ein Handtuch um den Kopf oder setzen Sie sich eine Badehaube auf (dadurch bleibt das Haar wärmer und der Effekt wird intensiviert) und lassen Sie die Packung mind. eine halbe Stunde, gern aber auch einige Stunden oder über Nacht im Haar. Danach nochmals die Haare mit Kamillenshampoo waschen.
  • Eine etwas ungewöhnliche Methode ist ein Bleichspray aus Wodka und frischem Zitronensaft. Geben Sie einen Teil Wodka und zwei Teile Zitronensaft ebenfalls in eine Sprühflasche und sprühen Sei sich das Haar damit ein. Wenn Sie der Geruch nicht stört, müssen Sie die Mischung nicht ausspülen, sondern können Sie im Haar belassen. Auch hier gilt: Licht und Hitze intensivieren das Ergebnis.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Lange Haare stylen - so geht´s
Felicitas Schmidt
Beauty

Lange Haare stylen - so geht's

Viele Frauen tragen Ihre langen Haare oft zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Schade eigentlich, denn es gibt viele einfach Stylingtricks, wie Sie Ihre langen Haare tragen …

Frisuren - so bekommen Sie glatte Haare lockig
Jasmin Wiegboldt
Beauty

Frisuren - so bekommen Sie glatte Haare lockig

Lockige Frisuren liegen im Trend und passen zu den meisten Anlässen. Doch nicht nur mit Wicklern können Sie schöne Locken kreieren, sondern auch mit den einfachsten Utensilien …

Japanische Frisuren - so stylen Sie sich trendy
Franziska Wartmann
Beauty

Japanische Frisuren - so stylen Sie sich trendy

Japanische Frisuren liegen voll im Trend und sind bei jeder Haarlänge möglich. Vom frechen Kurzhaarschnitt bis hin zu langen Haaren kennt das trendy Styling keine Grenzen. …

Bauernzopf - Anleitung
Ornella Köstler
Beauty

Bauernzopf - Anleitung

Diese Frisur haben bereits unsere Großmütter getragen, als Sie jung waren und doch kommt er nie wirklich aus der Mode, der Bauernzopf. Es gibt ihn in den verschiedensten …

Bauernzopf seitlich flechten - Anleitung
Linda Erbstößer
Freizeit

Bauernzopf seitlich flechten - Anleitung

Er sieht doch immer wieder schön aus: der Bauernzopf. Nur ist dieser etwas schwierig zu frisieren, wenn man alleine ist. Warum probieren Sie nicht einfach einen seitlichen …

Ähnliche Artikel

Um sich die Haare selber zu schneiden, braucht man vor allem Fingerspitzengefühl.
Sebastian Pekrul
Beauty

Haare selber schneiden - Anleitung

Sich die Haare selber zu schneiden, ist nicht unbedingt ein leichtes Unterfangen. Dennoch lohnt es sich in vielerlei Hinsicht, da man nicht nur Geld dabei spart, sondern weil …

Haare aufhellen - diese Hausmittel helfen dabei
Stefanie Korte
Mode

Haare aufhellen - diese Hausmittel helfen dabei

Gefällt Ihnen Ihre Haarfarbe nicht mehr und Sie möchten auf ein chemisches Produkt verzichten, damit Sie Ihre Haare aufhellen können, so eignen sich dazu einfache Hausmittel, …

Gehen Sie lieber zum Friseur!
Felicitas Schmidt
Beauty

Wie bekommt man einen schönen seitlichen Pony?

Egal, ob Sie ganz lange oder nur kinnlange Haare haben, ein seitlicher Pony sieht lässig aus und steht eigentlich fast jedem. Trotzdem gilt es, ein paar Kleinigkeiten zu …

Geschicktes Styling kaschiert jeden lästigen Wirbel.
Sarah Müller
Beauty

Wirbel im Haar - so kaschieren Sie ihn

Wirbel im Haar zeigen die Wuchsrichtung der Haare an und im Grunde genommen sind Sie dagegen machtlos. Ist das Haar nicht allzu störrisch, lässt sich so ein Wirbel aber ganz …

Sonnenlicht ist das natürlichste Bleichmittel, das es gibt.
Anuschka Jankowski
Beauty

Haare natürlich bleichen - das sollten Sie beachten

Blondierungen sind oft sehr strapaziös für die Haare und hinterlassen einen deutlichen Ansatz, sobald die Naturhaarfarbe nachwächst. Bleichen Sie Ihre Haare mit Kamille, Honig …

Schon gesehen?

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung
Theresa Schuster
Beauty

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung

Geflochtene Frisuren sehen hübsch aus, sind jedoch ohne die Hilfe eines geübten Frisörs sehr schwer selbst zu machen. Das stimmt meist nicht. Denn mit einer kleinen Anleitung, …

Dutt machen - Anleitung
Nadine Ehlert
Beauty

Dutt machen - Anleitung

Ein Dutt ist nicht nur praktisch und schnell gemacht, er kann auch noch ganz schön edel aussehen, wenn man die richtigen Spangen zur Hand hat. So machen Sie einen Dutt richtig.

Anleitung - Haarkranz flechten
Christine Bärsche
Beauty

Anleitung - Haarkranz flechten

Ein Haarkranz ist eine klassische Flechtfrisur, die an die 60er Jahre oder sommerliche Landmode erinnert. Weil sich in um den Kopf gelegten Zöpfen Blüten oder Perlen gut …

Das könnte sie auch interessieren

Nach einer Haarfärbung sollten Sie Ihr Haar ausreichend pflegen.
Adriana Behr
Beauty

Gesunde Haare trotz Färben? - Tipps

Mit vollem, seidig glänzendem Haar und einer tollen Haarfarbe – so fühlt sich Frau am wohlsten. Doch leider sind Haare nach dem Färben oftmals stumpf und spröde. Das muss nicht …