Was Sie benötigen:
  • farbige Notizzettel
  • Locher
  • schwarzer Fineliner
  • Schleifenband

Um ein Gutscheinheft selber zu machen, benötigen Sie am besten bunte Notizzettel, wie man Sie z. B. aus Zettelblöcken kennt. Natürlich können Sie diese Zettel aus farbigem Papier auch selbst zuschneiden. Die Anzahl der benötigten Zettel ergibt sich aus der Menge der Gutscheine, die Sie Ihrer Mutter schenken möchten. Außerdem wird ein weiterer Zettel als Rücken sowie einer als Deckblatt gebraucht.

Gutscheinheft selber machen - so gelingt eine schöne Gestaltung

  1. Legen Sie die Zettel ordentlich aufeinander und lochen Sie sie an der linken Seite.
  2. Durch die beiden Löcher fädeln Sie jeweils von unten die Enden eines Schleifenbandes und verschließen das Band mit einer dekorativen Schleife, und zwar ober auf dem Deckblatt. Die Zettel sind nun so gebunden, dass Ihre Mutter im selber gemachten Gutscheinbuch blättern kann. 
  3. Das Deckblatt oben beschriften Sie z. B. mit "Gutscheinbuch für Mutti" oder ähnlichen Aufschriften. Nun müssen Sie sich nur noch überlegen, mit was Sie Ihrer Mutter eine Freude bereiten wollen, und diese Dinge auf die einzelne Gutscheine schreiben.

Sollten Sie keine guten Ideen haben, was Müttern allgemein Freude bereitet, helfen Ihnen die folgenden Anregungen vielleicht weiter.

Schöne Gutschein-Ideen fürs Gutscheinbuch

  • Wohnen Sie noch zu Hause, wird sich die Mutti garantiert über Hilfe im Haushalt freuen. Überlegen Sie, was Ihre Mutter so gar nicht gerne macht, und übernehmen Sie diese Aufgabe für Sie.
  • Sind Sie der Meinung, dass Sie viel zu wenig Zeit mit Ihrer Mutter verbringen, dann laden Sie sie doch einmal ins Kino oder auf ein Eis ein.
  • Übernehmen Sie einen Monat lang die lästigen Wocheneinkäufe. Diese Idee bietet sich besonders dann an, wenn Sie über ein eigenes Auto verfügen.
  • Sorgen Sie mit einem der Gutscheine dafür, dass sonntags immer frische Brötchen ins Haus flattern. 

Für ein Gutscheinheft gibt es so viele schöne Möglichkeiten. Sie kennen Ihre Mutter ja am besten und wissen eigentlich ganz genau, womit man sie erfreuen kann. Und diese einfache Bastelanleitung ermöglicht es auch Anfängern, ein solches Buch selbst zu machen. Viel Spaß!