Alle Kategorien
Suche

Google Maps - so planen Sie eine individuelle Reiseroute

Google Maps - so planen Sie eine individuelle Reiseroute2:51
Video von Bruno Franke2:51

Schnell und unkompliziert eine Reiseroute planen - mit Google Maps lässt sich das leicht realisieren. Mit dem Auto in die Ferne aufbrechen oder sich als Fußgänger durch das Straßenlabyrinth einer Stadt manövrieren - mit der Karte von Google ist das kein Problem.

Bei Google Maps eine Reiseroute planen

Mit Google Maps können Sie ganz einfach eine individuelle Reiseroute planen. Dabei ist es möglich die Route auf Ihr entsprechendes Verkehrsmittel anzupassen.

  1. Rufen Sie zuerst in Ihrem Browser die Internetseite von Google Maps auf.
  2. Klicken Sie unter dem Eingabefeld oben links auf "Routenplaner", und Sie erhalten zum Berechnen der Route ein Bedienfeld angezeigt.
  3. Nun sehen Sie die erforderlichen Eingabefelder für Ihren Startpunkt und das Reiseziel.
  4. Sie können die gewünschten Standorte eintippen oder ebenso in der Karte anklicken. Sobald Sie etwas eintippen, bekommen Sie Vorschläge angezeigt. Je genauer die Adresse angegeben wird, umso detaillierter kann die Strecke ermittelt werden.
  5. Wenn Sie Ihre Angaben gemacht haben, wird die Route automatisch für das empfohlene Verkehrsmittel berechnet.
  6. Ganz oben können Sie das Verkehrsmittel wechseln. Wählen Sie zwischen "Mit dem Auto", "Mit öffentlichen Verkehrsmitteln", "Zu Fuß", "Mit dem Fahrrad" oder "Mit dem Flugzeug".
  7. Falls Sie keine Zwischenstopps planen, wäre das untere Eingabefeld die "Zieladresse". Über das "+"-Symbol können Sie jedoch Zwischenstationen hinzufügen. Es öffnet sich jeweils eine weitere Zeile. Nun ist die zusätzliche Eingabezeile das Ziel.
  8. Sie können links neben den Ortsangaben die Reihenfolge der Orte verändern, indem Sie mit gedrückter Maustaste die entsprechende Zeile an die gewünschte Position verschieben.
  9. Tragen Sie dann einen zusätzlichen Ort zwischen Start und Ziel ein.
  10. Das wiederholen Sie, bis Sie alle Abweichungen von der direkten Verbindung bei Google Maps eingegeben haben.
  11. Sie können zudem "Routenoptionen" ein- und ausblenden, um Autobahnen, Mautstraßen oder Fähren zu meiden oder mit einzubeziehen. Außerdem ist es noch möglich die Entfernungseinheiten von Kilometer auf Meilen umzustellen.
  12. Sobald Sie mit Ihren Angaben zufrieden sind, klicken Sie unten links auf "Route".
  13. Es wird Ihnen daraufhin die Streckenführung mit Richtungspfeilen, Entfernungen und Dauer aufgelistet.
  14. Teilweise müssen Sie auf den Doppelpfeil vor den Streckenabschnitten klicken, um weitere Details einzublenden.
  15. Wenn Sie in der "Karten-Gesamtansicht" mit der Maus auf die Streckenführung der Karte gehen, können Sie zusätzliche Punkte setzen und diese als Griffe zum Ändern der Route verwenden.
  16. Die Anpassungen werden auch sofort in die Route übernommen, und die Entfernungen und die geplante Fahrtdauer werden neu berechnet.
  17. Alle Angaben können Sie sich ausdrucken. Über den oberen Button mit dem Drucker starten Sie diesen Vorgang. Entscheiden Sie, ob die Karten ebenfalls gedruckt werden sollen oder nur der Text.
  18. Sie erhalten eine Druckvorschau und können Ihre Karte von Google Maps sofort ausdrucken und Ihre Reise beginnen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos