Alle Kategorien
Suche

Routenplaner: Die Geschwindigkeitseinstellung anpassen - so geht's

Routenplaner: Die Geschwindigkeitseinstellung anpassen - so geht's1:05
Video von Benjamin Elting1:05

Nutzen Sie auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone einen Routenplaner, können Sie eine Geschwindigkeitseinstellung vornehmen. Diese ist nützlich, denn die Zeit, die Sie für die Zurücklegung des Weges brauchen, kann so recht genau bestimmt werden.

Einen Routenplaner können Sie auf einem PC oder einem Tablet nutzen, um sich eine Strecke anzeigen zu lassen. Im Gegensatz zum Navigationssystem ist es möglich, eine Reise oder einen Ausflug auf verschiedenen Wegen zu planen. Online gibt es viele verschiedene Routenplaner, für viele User ist die Referenz jedoch Google Maps. Auch das Angebot von Falk wird gerne genutzt. Beide Angebote können Sie kostenlos abrufen, auch ein Ausdruck der Route ist möglich. Bei dem Routenplaner von Falk bekommen Sie jedoch Werbung eingeblendet bei Google nicht.

Ein Routenplaner ist praktisch für die Reiseplanung

  • Ein Routenplaner, den Sie im Internet kostenlos aufrufen können, hilft Ihnen, wenn Sie eine Reise oder einen Ausflug planen und die Zielregion noch nicht kennen. Er zeigt Ihnen den Weg auf einer Karte an, bietet Informationen zur Strecke und berechnet auch den Kraftstoffverbrauch. Sind Sie im Ausland unterwegs, können Sie in Erfahrung bringen, wie viel Maut Sie zahlen müssen.
  • Nehmen Sie bei der Routenplanung eine exakte Geschwindigkeitseinstellung vor. Dann können Sie Ihre Fahrzeit recht genau berechnen.

Die Geschwindigkeitseinstellung bietet Ihnen reale Wegzeiten

  • Verzichten Sie bei der Routenplanung nicht auf die Einstellung der Geschwindigkeit. Sie können in der Regel wählen, ob Sie mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Als Alternative haben Sie die Möglichkeit, einen Fußweg ermitteln zu lassen. Klicken Sie einfach auf das entsprechende Bild, das Ihnen neben der Eingabe des Weges angezeigt wird.
  • In den Einstellungen bieten Ihnen viele Programme an, eine Durchschnittsgeschwindigkeit anzugeben oder die LKW-Option einzustellen. Diese benötigen Sie, wenn Sie mit einem Anhänger auf deutschen Autobahnen unterwegs sind, denn in diesem Falle dürfen Sie wie ein LKW nur mit 80 Stundenkilometern unterwegs sein.

Nur mit einer möglichst exakten Geschwindigkeitseinstellung können Sie eine realistische Planung Ihrer Route vornehmen. Wenn die Geschwindigkeit nicht stimmt, werden Ihnen die Wegzeiten nicht richtig angezeigt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos