Alle Kategorien
Suche

Frikandel Spezial - ein original holländisches Rezept

Frikandel Spezial - ein original holländisches Rezept 2:58
Video von Lars Schmidt2:58

Eine Frikandel Spezial können Sie ganz einfach und schnell zubereiten. Damit das Gericht besonders lecker schmeckt, ist Zubereitung einer frischen Frikandel empfehlenswert.

Zutaten:

  • Für ca. 6 Frikandeln:
  • 200 g Schweinehackfleisch
  • 100 g Rinderhackfleisch
  • 100 g Hühnerhackfleisch
  • 100 ml Wasser
  • 1 Brühwürfel
  • 2 Toastbrotscheiben
  • Milch
  • 3 Eier
  • Petersilie
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Spezial-Variante:
  • Gewürzketchup
  • Mayonnaise
  • Zwiebel

Eine Frikandel zubereiten

Für den Fall, dass Sie Frikandel Spezial zubereiten möchten, sollten Sie zuerst die Frikandel frisch herstellen.

  1. Geben Sie für die Zubereitung der Frikandel als Erstes das Hackfleisch vom Schwein, das Rinderhackfleisch und das Hackfleisch vom Huhn in eine Schüssel.
  2. Schneiden Sie nun Krusten von den Toastscheiben ab und weichen Sie anschließend die Scheiben in etwas Milch ein.
  3. Wenn sich die Toastscheiben mit der Milch vollgesogen haben, können Sie nun das Brot ausdrücken und dann zum Hackfleisch geben.
  4. Als Nächstes können Sie die Eier zu der Hackfleischmischung geben. Sie benötigen für die Zubereitung einer Frikandel sowohl das Eiweiß als auch das Eigelb.
  5. Verrühren Sie nun 100 ml Wasser mit einem Brühwürfel und geben Sie dann die Brühe ebenfalls zum Hackfleisch.
  6. Geben Sie nun noch je nach Geschmack Muskatnuss, Salz, Pfeffer und etwas Petersilie hinzu.
  7. Zum Schluss müssen Sie die Zutaten mit einem Pürierstab pürieren, damit die Frikandeln die feine Konsistenz bekommen.
  8. Formen Sie nach dem Pürieren die Frikandeln und frieren Sie sie dann ein.

Rezept für eine Frikandel Spezial

Nachdem Sie die Frikandeln selber hergestellt haben, können Sie nun ganz einfach die Spezial-Variante herstellen.

  1. Frittieren Sie für die Zubereitung zunächst die Frikandeln ca. 8 Minuten bei 180 °C.
  2. Währenddessen können Sie schon mal die Zwiebeln schälen und klein würfeln.
  3. Nehmen Sie nach dem Frittieren die Frikandeln aus der Friteuse und lassen Sie sie etwas abtropfen.
  4. Schneiden Sie nun die Frikandeln der Länge nach auf und geben Sie zwischen die Frikandel etwas Ketchup und Mayonnaise.
  5. Zum Schluss müssen Sie noch die Zwiebelwürfel über den Ketchup und die Mayonnaise geben und schon ist die Frikandel Spezial fertig.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos