Was Sie benötigen:
  • PC oder Laptop
  • Microsoft 2010 für PC oder Mac

Wenn Sie mit der Textverarbeitung Word 2010 von Microsoft arbeiten, können Sie für verschiedene Verwendungszwecke ein individuelles Formular erstellen. Word bietet für diesen Zweck einfach zu bedienende Funktionen sowie zahlreiche Steuerelemente für die verschiedensten Schaltflächen. Sie können sich daraus ein indviduelles Formular zusammenstellen.

Word 2010 zum Erstellen eines Formulars verwenden

  1. Um ein Formular in Word 2010 zu erstellen, benötigen Sie die Formular-Steuerelemente, die Sie in der Registrierkarte "Entwickler" finden. Wenn diese nicht in Ihrem Menü eingeblendet ist, müssen Sie das Menü entsprechend anpassen.
  2. Öffnen Sie die Registrierkarte "Entwicklertools" und wählen Sie die Option "Formular-Steuelemente hinzufügen".
  3. Nun können Sie die entsprechenden Felder für Ihr Formular aus der Liste auswählen.
  4. Sie haben die Wahl zwischen Inhaltssteuerelementen (z.B. Geschlecht) und mehreren Auswahlsteuerelementen (z.B. männlich und weiblich) Auf diese Weise können Sie ein individuelles Formular nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen und jedes Inhaltssteuerelement mit beliebig vielen Auswahlsteuerelementen versehen.
  5. Wenn Ihr Formular fertig erstellt ist, müssen Sie es zur Wiederverwendung abspeichern.

Das Formular zur Wiederverwendung richtig abspeichern

  • Nach der Erstellung des Formulars mit Word 2010 sollten Sie dieses abspeichern, um es später wieder verwenden zu können. Wenn Sie es auf einer Netzwerkfestplatte speichern, haben Sie auch von anderen Computern darauf Zugriff. So können Sie es auch anderen Personen zur Verfügung stellen.
  • Wählen Sie im Menü "Datei" den Befehl "Speichern unter". Sie haben Zugriff auf Ihr Dateisystem. Wählen Sie einen Ordner und vergeben Sie einen eindeutigen Namen für Ihr Formular. Klicken Sie auf "Speichern".

Im Internet und auf speziellen Programm-CD's finden Sie viele Formulare, die Sie kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr verwenden können. Für viele Zwecke ist das richtige Formular dabei, sodass Sie auch auf diese Option zurückgreifen können anstatt sich das Formular mit Word 2010 selbst zu erstellen. Auch Formulare, die in früheren Windows Versionen erstellt wurden sind verwendbar.