Alle Kategorien
Suche

Esskastanien schälen - so geht's schnell und einfach

Esskastanien schälen - so geht's schnell und einfach1:21
Video von Bianca Koring1:21

Sie möchten ein Gericht mit Esskastanien machen, zum Beispiel eine Maronensuppe, wissen aber nicht, wie Sie die Esskastanien schnell und einfach schälen können? So geht es.

Was Sie benötigen:

  • Esskastanien
  • Mikrowelle
  • Mikrowellenbeutel

Esskastanien richtig schälen

  • Grundsätzlich sollten Sie wissen, dass Sie in jedem Fall Esskastanien schälen sollten, bevor Sie sie weiterverarbeiten. Dies scheint auf den ersten Blick schwer. Wenn man sich auf dem Weihnachtsmarkt oder an einen Maronenstand im Winter Esskastanien kauft, ist es dort oftmals schon schwer, diese richtig zu schälen, obwohl Sie bereits eingeschnitten sind. 
  • Im eigenen Haushalt können Sie die Esskastanien selbstverständlich auch mit einem Messer einritzen und dann im Backofen erhitzen. Danach können Sie diese mit der Hand schälen und einzeln essen. 

Maronen mit Hilfe der Mikrowelle schnell schälen

  • Wenn Sie aber in kurzer Zeit viele Esskastanien benötigen, zum Beispiel für eine Suppe oder einen Kuchen, sollten Sie auf eine andere Methode zurückgreifen. 
  • Nehmen Sie hierzu einen Mikrowellenbeutel, geben Sie die gewünschte Menge Esskastanien zusammen mit etwas Wasser hinein. Als Alternative zu einem Mikrowellenbeutel können Sie auch ein fest verschließbares Plastikgefäß nehmen, das selbstverständlich mikrowellengeeignet sein muss. 
  • Erhitzen Sie den Beutel mit den Esskastanien nun bei 800 Watt circa eineinhalb Minuten, lassen Sie ihn zwei Minuten abkühlen und erhitzen dann erneut bei 800 Watt circa eineinhalb Minuten. 
  • Nun öffnen Sie den Mikrowellenbeutel, nehmen die Esskastanien einzeln heraus und schälen diese mit Hilfe eines Messers. So geht die Schale sehr leicht ab und Sie haben in kürzester Zeit eine große Menge an geschälten Esskastanien. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos