Alle Kategorien
Suche

Einfache Osterbasteleien für Kinder ab 2 Jahren

Einfache Osterbasteleien für Kinder ab 2 Jahre1:51
Video von Lars Schmidt1:51

Für kleine Kinder ist Ostern ein schöner Anlass zum Malen und Basteln. Auch für Kinder ab 2 Jahren gibt es einfache Osterbasteleien, die Spaß machen.

Was Sie benötigen:

  • Eierkarton
  • Kleber
  • Bastelschere
  • Stift

Osterbasteleien für Kinder - Ein Hahn

Möchten Sie einfache Osterbasteleien mit kleinen Kindern herstellen, legen Sie für einen Hahn einen leeren Eierkarton bereit. Sie benötigen zum Basteln außerdem Kleber, Stifte oder Malfarben und eine Bastelschere mit abgerundeten Scherenblättern.

  1. Deckel abschneiden. Nehmen Sie den Eierkarton und schneiden Sie den Deckel vom Karton ab. Da Kinder ab 2 Jahren nicht immer die Kraft dafür haben, können Sie dem Nachwuchs beim Schneiden helfen.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  2. Eiereinsätze abschneiden. Schneiden Sie nun am Rand des Kartons zwei Eiereinsätze und eine Erhöhung aus. 
    Bild -1
    © Liane Spindler
  3. Schnabeleinsatz schnitzen. In die Erhöhung oben machen Sie einen Schlitz für den späteren Schnabel.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  4. Dreiecke und Kamm ausschneiden. Vom Rest des Kartons schneiden Sie zwei kleine Dreiecke und den halbrunden Kamm mit vier Zacken aus.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  5. Schnabel ankleben. Kleben Sie diese Dreiecke als Schnabel in den Schlitz ein.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  6. Hahnenkamm ankleben. Kleben Sie dem Hahn den Hahnenkamm auf.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  7. Karton bemalen. Nun kann Ihr Kind den Karton und den Hahn ganz nach Belieben bemalen.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  8. Federn ankleben. Wenn Sie mögen, gestalten Sie den Osterhahn noch mit roten Federn.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  9. Ostereier hineinlegen. Haben Sie bunte Eier bemalt, können Sie diese wie beim Osternest in die zwei Eiereinsätze legen.
    Bild -1
    © Liane Spindler
  10. Bastelei als Deko verwenden. Nutzen Sie die Bastelidee als schöne Dekoration zu Ostern.
    Bild -1
    © Liane Spindler

Einfache Materialien für Kleinkinder ab 2 Jahren wählen

Für Kinder ab 2 Jahren sollten Sie einfache Materialien für die Osterbasteleien verwenden. Wichtig ist, dass Ihr Kind sich beim Basteln nicht verletzen kann. Nutzen Sie daher kein scharfes Papier, sondern lieber dicke Pappe. Allerdings sollte die Pappe leicht zu schneiden sein.

Auch einfaches und weiches Material eignet sich gut fürs Basteln zu Ostern. Im Haushalt finden Sie Eierkartons, Küchenrolle oder auch Watte. Wählen Sie zum Basteln mit kleinen Kindern eine Bastelschere mit runden Schneideblättern. Die abgerundete Schere schneidet genauso gut wie eine spitze Schere, dennoch kann sich niemand daran verletzen.

Bedenken Sie auch, dass Kleinkinder noch nicht so viel Geduld haben wie ältere Kinder. Nutzen Sie einfache Bastelideen, die leicht umzusetzen sind. Verwenden Sie fürs Malen zudem Farben und Stifte, die große Flächen schnell bedecken können. So können Sie zu Ostern nicht nur eine Bastelei erstellen.

 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos