WLAN-Drucker mithilfe der mitgelieferten Software einrichten

Wenn Sie einen WLAN-Drucker einrichten wollen, müssen Sie diesen auf  Ihrem Computer mit der mitgelieferten Software installieren. Die Einrichtung eines WLAN-Druckers ist bei den meisten Druckern gleich.

  1. Als Erstes müssen Sie den Drucker so weit auspacken, dass dieser betriebsbereit ist. Eine Anleitung dazu sollte dem Drucker beiliegen.
  2. Als Nächstes legen Sie die mitgelieferte CD beziehungsweise DVD in Ihr Laufwerk ein und starten die Anwendung über Ihren „Arbeitsplatz“.
  3. Sie müssen nun den Anleitungen des Installationsassistenten folgen. Achten Sie darauf, dass Sie den Drucker erst dann durch das USB-Kabel mit Ihrem Computer verbinden, wenn dieser Schritt in der Installation verlangt wird.

Bei der Installation des WLAN-Druckers können Sie den Punkt „WLAN-Verbindung“ anwählen, damit Sie den Drucker auch über WLAN nutzen können.

Ihrem Computer einen neuen WLAN-Drucker in einem Netzwerk hinzufügen

Wenn Sie den WLAN-Drucker beim Einrichten als Netzwerkdrucker eingestellt haben, können nun weitere Personen den WLAN-Drucker über das Netzwerk hinzufügen.

  1. Begeben Sie sich als Erstes in die „Anzeige der Drucker“ in der Systemsteuerung Ihres Computers. Klicken Sie dazu auf den Windowsbutton beziehungsweise Startbutton und wählen Sie den Punkt „Geräte und Drucker“ bei Windows 7 oder „Drucker und Faxgeräte“ bei Windows XP an.
  2. Als Nächstes klicken Sie auf den Schriftzug „Drucker hinzufügen“.
  3. Wenn Sie Windows 7 nutzen, klicken Sie auf den Punkt „Einen Netzwerk-, Drahtlos- oder Bluetoothdrucker hinzufügen“ und bei Windows XP klicken Sie auf den Button „Weiter“, wählen danach den Punkt „Netzwerkdrucker oder Drucker, der an einem anderen Computer angeschlossen ist“ aus und klicken wieder auf den Button „Weiter“.
  4. Ihr Netzwerk wird nun nach möglichen WLAN-Druckern durchsucht. Wählen Sie nun den WLAN-Drucker aus und klicken Sie anschließend auf „Weiter“. Bei Windows XP kann es vorkommen, dass Sie den Namen des Druckers beziehungsweise den Pfad des Druckers vorher eingeben müssen.

Die Treiber für den WLAN-Drucker werden nun automatisch installiert und Sie können den Drucker nun nutzen. Denken Sie daran, dass der Drucker eingeschaltet sein muss, damit Sie Ihn hinzufügen können.