Alle ThemenSuche
powered by

Eine Einladung geschäftlich formulieren - darauf sollten Sie achten

In Deutschland werden Geschäftsbriefe in der Regel nach der DIN 5008 verfasst. Diese formalen Vorgaben sollten Sie auch bei geschäftlichen Einladungen anwenden. Inhaltlich sind geschäftliche Einladungen unpersönlicher gestaltet als private Einladungen.

Weiterlesen

Geschäftliche Einladungen gestalten Sie leicht mit Hilfe der DIN 5008.
Geschäftliche Einladungen gestalten Sie leicht mit Hilfe der DIN 5008.
  • Die DIN 5008 gibt das Brieflayout und Schreibregeln für die Textarbeitung vor. Wenn Sie geschäftliche Einladungen entwerfen, sollten Sie diese Formalien anwenden.
  • Anders als bei privaten Einladungen ist auch eine ausreichende Vorlaufzeit bedeutsam. Ca. sechs Wochen vor dem angegebenen Termin der Veranstaltung sollten Sie Ihre Einladungen abschicken.

Die richtige Gestaltung Ihrer Einladung

  • Eine geschäftliche Einladung sollte schriftlich verfasst werden. Entscheidende Punkte bei der richtigen Gestaltung sind hierbei der Briefkopf mit dem Firmennamen und, wenn vorhanden, mit dem Firmenlogo. Dann folgen das Anschriftenfeld, die Betreffzeile, das Textfeld mit den Informationen und abschließend der Brieffuß.
  • Wählen Sie ein schlichtes Layout und eine Schriftgröße von mindestens 10 pt und höchstens 12 pt. Verwenden Sie eine maschinenlesbare Schriftart, wie z. B. Arial oder Helvetica.
  • Da es sich um eine geschäftliche Einladung handelt, beginnen Sie die Anrede formell mit „Sehr geehrte Frau + Name / Sehr geehrter Herr + Name“.
  • In die Betreffzeile schreiben Sie kurz, worum es geht. Das Wort „Betreff“ wird hierbei nicht verwendet. Als Beispiel könnte hier ganz schlicht stehen: „Einladung zum Sommerfest“.

So formulieren Sie den Inhalt geschäftlich

  • Ihr Einladungstext sollte klar gegliedert sein und des Weiteren alle wichtigen Informationen für den Gast enthalten. Wesentliche Auskünfte sind hierbei der Anlass, das Datum und der Ort.
  • Ein guter Schreibstil ist essenziell für die schriftliche Korrespondenz. Verzichten Sie auf überflüssige Phrasen und übermitteln Sie kurz und höflich Ihr Anliegen.
  • Benutzen Sie statt des passiven, den aktiven Schreibstil und vermeiden Sie möglichst den Konjunktiv, da er umständlich und wenig dynamisch wirkt.

      Teilen:

      Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

      Wie binde ich eine Krawatte?
      Annika Schönstädt
      Beruf

      Wie binde ich eine Krawatte?

      85 Möglichkeiten eine Krawatte zu binden, verzeichnet die Enzyklopädie der Krawattenknoten von Thomas Fink und Yong Mao. Davide Mosconi und Ricardo Villarosa führen sogar 188 …

      Ähnliche Artikel

      Was wären wir nur heute ohne das Internet? - Manchmal braucht man aber eine Einladung.
      Myriam Perschke
      Internet

      Bei SchülerVZ anmelden ohne Einladung - so geht's

      Sehr viele Menschen sind heutzutage in einem oder mehreren Onlineportalen aktiv, es bilden sich ganze Communities, manchmal auch mit eigenen Aufnahmekriterien. Bei SchülerVZ …

      Anleitung - Facebook Gruppe gründen
      Anne Leibl
      Internet

      Anleitung - Facebook Gruppe gründen

      Facebook Gruppen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die einen werden nur zum Spaß gegründet, die anderen unterstützen ihre Lieblingsbands oder ihren Lieblingsverein. …

      Beim Basteln der Einladungen können auch Ihre Kinder helfen!
      Fee-Jasmin Rompza
      Freizeit

      Einladung zur Weihnachtsfeier kreativ gestalten

      Alle Jahre wieder steht die Weihnachtsfeier vor der Tür und Ihr Chef hat Sie auserkoren, damit die Einladungen dieses Mal etwas kreativer ausfallen. Doch leider fehlen Ihnen …

      Schon gesehen?

      Einladung für die Weihnachtsfeier kreativ gestalten
      Andrea Wendler
      Freizeit

      Einladung für die Weihnachtsfeier kreativ gestalten

      Das Basteln einer Einladung für die Weihnachtsfeier ist gar nicht schwer und Sie können dabei Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ein Beispiel für eine Einladung finden Sie hier.

      Geschäftsbrief in DIN 5008 schreiben - eine Anleitung
      Susann Heinze-Wallmeyer
      Beruf

      Geschäftsbrief in DIN 5008 schreiben - eine Anleitung

      Sie möchten einen Brief verfassen und sich dabei genau an die DIN-Regeln handeln? Vor allem bei Geschäftsbriefen sollten Sie diese Regeln einhalten. Sie können davon ausgehen, …

      Wie misst man Winkel? - So klappt´s
      Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
      Weiterbildung

      Wie misst man Winkel? - So klappt's

      Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

      Das könnte sie auch interessieren

      Der Abbruch des Studiums ist keine Katastrophe.
      Roswitha Gladel
      Beruf

      Studium nicht geschafft - was nun?

      Denken Sie nicht, es sei eine Katastrophe, wenn Sie Ihr Studium nicht geschafft haben. Zugegeben, im ersten Moment ist es ein Schock, aber es ist nicht das Ende Ihrer …

      Motivationsschreiben sind individuelle Ergänzungen zu den Bewerbungsunterlagen.
      Klothilde Brauchle
      Beruf

      Motivationsschreiben - Inhalt

      Ein Motivationsschreiben soll die Gründe für das angestrebte Studium oder den Berufswunsch aufführen. Gleichzeitig vermittelt es einen ersten Eindruck von Ihnen als Bewerber. …

      Absolvieren Sie ein Praktikum bei der Polizei, um Einblick in den Beruf des Polizisten zu bekommen.
      Liane Spindler
      Weiterbildung

      Bei der Polizei ein Praktikum absolvieren - so geht's

      Die Polizei in Deutschland vergibt immer wieder Praktikumsplätze an Schüler, Studenten und Berufsinteressenten. Wer die Voraussetzungen erfüllt und die Bewerbungsfrist einhält, …