Alle Kategorien
Suche

Collagen selber machen - kreative Ideen

Collagen selber machen - kreative Ideen2:11
Video von Liane Spindler2:11

Collagen sind ein schöner Hingucker – egal ob als Geschenk oder als Schmuck für die eigenen vier Wände. Sie können Sie auf verschiedene Arten abwechslungsreich selber machen.

Was Sie benötigen:

  • Fotos
  • Zeitschriften
  • Tonkarton
  • Fotokleber
  • Filzstift
  • Schere

Grundgerüst für Collagen

  1. Wenn Sie sich den Fotokleber für die Collagen neu zulegen müssen, entscheiden Sie sich am besten für kleine Klebestreifen, statt beispielsweise Fotoecken. Mit den Streifen können Sie freier umgehen und Bilder jeglicher Form ganz problemfrei mit Ihnen befestigen.
  2. Eine klassische Collage, die man schnell selber machen kann, ist eine Fotocollage. Suchen Sie sich hierzu zuerst ein Thema aus - zum Beispiel den letzten Sommerurlaub. Entwickeln Sie zunächst Ihre Lieblingsschnappschüsse in einem Format Ihrer Wahl. Sie können auch verschiedene Formate variieren.
  3. Schneiden Sie nun die Bilder in verschiedene Formen. Kreisrund, eckig, oval, Streifen verschiedener Breiten - alles ist erlaubt!
  4. Auf dem Tonkarton können Sie nun einen Schriftzug gestalten. Suchen Sie sich hierfür einfach ein zum Thema passendes Schlagwort wie „Mallorca“ oder „Urlaub 2011“. Diesen Titel können Sie nach Belieben auf dem Tonkarton platzieren.

Einfallsreiche Kunstwerke selber machen

  1. Legen Sie nun die Bilder wild durcheinander auf dem Karton aus. Sie können sich dabei ruhig überlappen oder sogar über den Rand stehen. Solange sowohl der Schriftzug als auch die einzelnen Motive erkennbar sind, ist alles in Ordnung.
  2. Sobald Ihnen die Anordnung gefällt, verkleben Sie einfach die einzelnen Motive mit dem Fotokleber und Ihre Collage ist fertig!
  3. Collagen müssen nicht immer nur aus Fotos bestehen. Sie können sich einfach ein Thema auswählen und dann sämtliche passende Motive aus Zeitschriften o.ä. Zusammensuchen, um eine Collage selber zu machen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Fußballcollage mit nur wenigen Fotos aus dem Stadion und als Blickfang Eintrittskarten, dem Logo des Lieblingsvereins und Porträts der Spieler?
  4. Sie können Ihrer Collage außerdem schon bei der Wahl des Tonkartons passende Effekte verleihen. Wenn Sie etwa eine Collage aus alten schwarz-weiß Bildern machen, sollten der Tonkarton als Untergrund keine knallige Farbe, sondern eher einen Braunton haben. Wenn Sie dann noch die Kanten stellenweise einreißen oder sogar leicht ansengen, wirkt Ihre Collage so alt wie die Fotos.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos