Alle Kategorien
Suche

Mit iPhoto Collagen erstellen

Mit iPhoto Collagen erstellen1:32
Video von Bruno Franke1:32

iPhoto ist eine relativ bekannte Bildbearbeitungssoftware für Macintosh-Computer, mit der Sie auch ansprechende Collagen erstellen können. Das Programm lässt sich sehr einfach bedienen, läuft unter dem Mac OS X, funktioniert mit verschiedenen iOS-Geräten und ist Bestandteil des iLife-Pakets.

iPhoto funktioniert auf vielen Apple-Geräten

Die Bildbearbeitungssoftware iPhoto stammt vom Hersteller Apple und kann auf zwar nicht unter Windows, dafür aber unter dem Macintosh OS X und unter verschiedenen iOS-Geräten verwendet werden. Das Programm funktioniert auf dem iPad, auf dem iPod Touch und natürlich auch auf Ihrem Macintosh-Computer. Mit iPhoto können Sie Ihre Bilder verwalten, sie bearbeiten und natürlich auch weiterverarbeiten. Selbst ansprechende Foto-Collagen, die aus mehreren Bildern bestehen, können Sie einfach erstellen und anschließend per E-Mail und iCloud teilen oder sogar in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen.

So erstellen Sie eigene Collagen

  1. Als Erstes müssen Sie natürlich die Bildbearbeitungssoftware iPhoto starten. Am schnellsten geht dies über den Finder, indem Sie einfach den Namen der Software eingeben.
  2. Auf der linken Programmseite befinden sich die Inhalte von Ihrer Computerfestplatte. Wählen Sie hier den Ordner aus, indem sich die Bilder befinden, die Sie für Ihre Collage verwenden wollen.
  3. Markieren Sie nun mehrere Bilder mit der Maus und klicken Sie dann anschließend rechts unten auf den "Share-Button".
  4. Wählen Sie im Kontextmenü zum Beispiel "Foto-Stream", "E-Mail", "Facebook" oder "Twitter" aus und es öffnet sich ein neuer Bildschirm.
  5. Auf der rechten Seite stehen Ihnen nun einige Collagen aus, die Sie verwenden können. Wählen Sie eine passende Collage aus und bestätigen Sie den Vorgang.
  6. Alternativ können Sie auch eigene Collagen über das Journal erstellen und dafür müssen Sie die Bilder auch nur markieren und passend und die passenden Darstellungsoptionen auswählen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos