Alle Kategorien
Suche

Bügelbilder entfernen - so lassen Sie Totenkopf und Sponge Bob hinter sich

Auf der Lieblingsjeans prangt ein Bügelbild, was Sie so ganz und gar nicht mehr schön finden? So entfernen Sie Bügelbilder richtig und lassen Totenköpfe und Sponge Bob hinter sich.

So lassen Sie ungeliebte Bügelbilder hinter sich.
So lassen Sie ungeliebte Bügelbilder hinter sich.

Was Sie benötigen:

  • Bügeleisen
  • Butterbrotpapier

Bügelbilder von der Lieblingsjeans oder dem T-Shirt zu bekommen, ist nicht so einfach, wie es klingt. Je nach Stoff des Kleidungsstücks und Material des Bügelbildes kann es passieren, dass sich das Bildchen gar nicht mehr ablösen lässt.

Sicher ist es jedem schon einmal passiert, dass ein Kleidungsstück mit Bügelbildern versehentlich im Trockner gelandet ist oder darüber gebügelt wurde. Das Bild löst sich nach diesen Vorgängen teilweise ab. Wärme ist also eine gute Methode Bügelbilder wieder zu entfernen.

  1. Legen Sie ein großes Stück Butterbrotpapier auf die Stelle mit dem Bügelbild. Bügeln Sie nun vorsichtig über das Papier und somit über das Bügelbild.
  2. Ziehen Sie das Butterbrotspapier vorsichtig ab. Wenn alles richtig gemacht wurde und Stoff und Bügelbildmaterial mitspielen, dann lässt sich das ungeliebte Bild nun samt Papier abziehen.
  3. Es ist möglich, dass kleine Rückstände zurück bleiben. Ist dies der Fall, kratzen Sie vorsichtig mit dem Fingernagel darüber, um die Reste zu entfernen.
  4. Sollten noch große Teile des Bügelbilds zu sehen sein, wiederholen Sie die Prozedur mit dem Bügeleisen.

Vorsicht: Auch wenn sich Bügelbilder beim im Trockner manchmal ablösen, ist dies keine geeignete Methode, da die Kleidung einlaufen kann.

Teilen: