Alle Kategorien
Suche

Blutkreislauf des Menschen - so lernen Sie ihn

Blutkreislauf des Menschen - so lernen Sie ihn2:44
Video von Lars Schmidt2:44

Spricht man vom Blutkreislauf des Menschen, meint man eigentlich zwei verschiedene Kreisläufe: Den großen Körperkreislauf und den kleinen Lungenkreislauf. Insgesamt fließen etwa 5-6 Liter Blut innerhalb von nicht ganz 60 Sekunden einmal durch den gesamten menschlichen Organismus. Durch diesen komplizierten aber effektiven Mechanismus erhält jede Zelle des Körpers alle lebensnotwendigen Nährstoffe, die sie zum guten Funktionieren benötigt. Gleichzeitig transportiert das Blut aus den Zellen die Abfallstoffe ab, um diese den Ausscheidungsorganen zuzuführen.

Was Sie benötigen:

  • Kopiervorlage „Blutkreislauf des Menschen“, bunt
  • Kopiervorlage „Blutkreislauf des Menschen“, schwarz-weiß
  • Einen roten Filzstift
  • Einen blauen Filzstift
Bild 0

Der Blutkreislauf - die Reise eines Tropfens

Um sich den Blutkreislauf des Menschen vorstellen und merken zu können, reisen Sie am besten mit einem Bluttropfen durch den Körper.

  1. Legen Sie dazu die beiden Kopiervorlagen und die Filzstifte bereit und verfolgen Sie nun den Weg eines Tropfens Blut durch den aufgezeichneten menschlichen Körper.
  2. Beginnen Sie mit dem roten Filzstift in der linken Herzkammer und malen Sie dort zunächst einen kleinen Punkt – dies ist Ihr Tropfen Blut, mit dem Sie reisen werden.
Bild 2

Blutkreislauf des Menschen: Der Körperkreislauf

Während seiner Reise durch den großen Körperkreislauf versorgt das Blut die gesamten Außenbereiche des Körpers mit Sauerstoff und vielen weiteren lebensnotwendigen Stoffen. Dies ist der erste Teil des Blutkreislaufs des Menschen.

  • Setzen Sie nun den roten Filzstift an ihrem vorgezeichneten Punkt in der linken Herzkammer an und ziehen Sie die Verbindung an der Aorta (Hauptschlagader) entlang bis zu einer der großen Arterien.
  • Von hier aus gelangt der Tropfen Blut nun einerseits in den Kopfbereich, wo er unter anderem das Gehirn des Menschen mit Sauerstoff versorgt.
  • Mit der anderen großen Arterie gelangt das Blut in die Arme des Menschen und versorgt bis in die Fingerspitzen jede Zelle mit notwendigen Stoffen.
  • Auch den Rumpf mitsamt den inneren Organen und die Beine bereist Ihr Blutstropfen durch die Arterien.
  • Überall hier gibt das Blut den transportierten Sauerstoff mittels der Kapillaren (feinstes Netz aus dünnen Venen) in die Zellen hinein ab.
  • Gleichzeitig nimmt das Blut hierbei die Abfallstoffe aus den Zellen auf, zum Beispiel Kohlenstoff und Schlackstoffe.
  • Anschließend versammelt sich das – inzwischen sauerstoffarme Blut wieder in den großen Venen und beginnt seine Reise zurück zum Herzen.

Der Lungenkreislauf, auch "kleiner Blutkreislauf" genannt

Nun landet der kleine Blutstropfen über den Vorhof in der rechten Herzkammer. Hier beginnt nun der sogenannte „kleine Blutkreislauf“ des Menschen, der Lungenkreislauf.

  1. Für diesen verwenden Sie nun Ihren blauen Filzstift und malen wieder einen Punkt – diesmal in der rechten Herzkammer.
  2. Zeichnen Sie nun den Weg des Tropfens über die Lungenschlagader bis hin zur Lunge.
  3. Hier wird der Tropfen Blut nun wieder durch engste Haargefäße (Kapillaren) gepresst, die in den Wänden der Lungenbläschen entlang führen.
  4. In diesen Kapillaren findet nun der umgekehrte Austausch – also die Abgabe von Kohlensäure und die Aufnahme von Sauerstoff – statt.
  5. Beenden Sie nun die Reise des Tropfens Blut und vervollständigen Sie damit den gesamten Blutkreislauf des Menschen, indem Sie die blaue Linie über die größeren Venen zurück zur linken Herzkammer ziehen.
Bild 6
Bild 6
Bild 6

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos