Alle Kategorien
Suche

Bei Minecraft Katzen zähmen - so klappt's

Bei Minecraft Katzen zähmen - so klappt´s1:30
Video von Valentin Falkenrot1:30

Minecraft ist einer der letzten Gaming-Überraschungserfolge. Seit Neuestem kann man dort sogar Katzen zähmen - und das ist gar nicht schwer.

Seit wann gibt es in Minecraft Katzen?

  • Tatsächlich sind die zu zähmenden Katzen (noch) nicht Teil des Originalspiels, sondern gehören zur Minecraft-Mod "Mo' Creatures", die ein Gamer mit dem Alias "DrZhark" erstellt hat. Bevor Sie also anfangen können, in Minecraft Katzen zu zähmen, müssen Sie diese Mod installieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie zum Beispiel im Forum oder im Minecraft Wiki.
  • Außerdem zur Mod gehören noch eine Reihe anderer Tiere/Kreaturen: Neben den Katzen gibt es auch Pferde, Hasen, Oger, Bären, Mäuse, Ratten, Rehe, Hirsche, Löwen und Werwölfe. Auch Pferdesattel sind verfügbar, sodass man reiten kann. Einen Sattel kann man herstellen, indem man Leder und Eisen kombiniert.

Katzen zähmen und versorgen

  • Die durch die Minecraft-Mod in das Spiel integrierten Katzen werden zunächst immer vor dem Spieler flüchten. Dieser Katzenjagd lässt sich jedoch mit getrocknetem Fisch ein Ende setzen. Einfach in der Nähe der Katze die Taste "Q" drücken, um den Fisch zu werfen. Danach werden die Katzen nicht mehr die Flucht ergreifen, sodass man ihnen ein Medaillon umhängen kann. Damit gehört die Katze dann zum Spieler. Sie verfügt nun über einen (wählbaren) Namen und eine Lebensanzeige, welche beide ein- oder ausgeschaltet werden können.
  • Katzen werden nach dem Zähmen als Erstes nach einem Bett und Futter suchen. Wenn beide Bedürfnisse befriedigt wurden, geht's als Nächstes aufs Katzenklo. Benutzte Katzentoiletten reinigen sich nach einer Weile selbsttätig, wer es jedoch sauber mag, kann hier auch selber Hand anlegen;einfach mit Sand in der Hand einen Rechtsklick auf der Toilette ausführen, schon ist's wieder frisch.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos