Alle Kategorien
Suche

Autofahren online üben - so geht's realistisch während der Fahrschulausbildung

Autofahren online üben - so geht's realistisch während der Fahrschulausbildung2:22
Video von Benjamin Elting2:22

Nicht wenige Fahrschüler, der jährlich weit über eine Million zählenden Führerscheinprüflinge, sind zu Beginn und auch während der Fahrschulausbildung unsicher. So suchen sie Hilfe, um das Autofahren zu lernen. Dank den Entwicklungen des Internets können Sie Autofahren bei späterer begrenzter Praxisanwendung online üben.

Dank Internet haben Sie die Möglichkeit, das Autofahren lange vor der eigentlichen Anmeldung zur Führerscheinausbildung zu üben. Das wird Ihnen bis zu einem gewissen Grad die Unsicherheit für die theoretischen und praktischen Teile der Ausbildung zum Führerscheinerwerb nehmen.

Autofahren auf einem Verkehrsübungsplatz oder online üben

  • Um vor dem eigentlichen Besuch einer Fahrschule Auto fahren zu üben, bieten sich Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten an. Sie können auf einem der Verkehrsübungsplätze erste Bewegungsabläufe zum Führen eines Autos lernen.
  • Das betrifft insbesondere das Betätigen von Kupplung, Gas und Bremse. Das müssen Sie als späterer Autofahrer verinnerlichen. Auch alle gängigen Fahrmanöver wie das Anfahren, Anhalten, Einparken und Rückwärtsfahren können Sie sehr gut auf einem Übungsplatz üben.
  • Auch ohne gleich einen Verkehrsübungsplatz aufzusuchen, können Sie Autofahren üben. Online können Sie sich bereits mit den späteren Fragen der Theoretischen Prüfung beschäftigen oder in einer Internet-Fahrschule mit Simulator realistisch nachgestellte Fahrszenen verfolgen.

Am Simulator auf die Fahrschulausbildung vorbereiten

Wenn Sie sich auf den Führerscheinerwerb vorbereiten möchten, können Sie sich bei einer Online-Fahrschule wie Anfahren-lernen oder 3D-Fahrschule anmelden.

  • Hier erhalten Sie das notwendige Einsteigerwissen und Sie können wichtige Bewegungsabläufe verinnerlichen.
  • Sie werden bestimmte Verhaltens- und Reaktionsmuster automatisieren sowie die Funktionsweise eines Autos verstehen.
  • Danach suchen Sie einen Verkehrsübungsplatz und schließlich melden Sie sich bei einer Fahrschule an.
  • Bei der 3D-Fahrschule können Sie mit einem Simulator sehr realistische und unterschiedliche Verkehrssituationen kennenlernen. Dabei riskieren Sie weder Lackschäden noch Strafzettel.
  • Unterstützt werden Sie von einem virtuellen Fahrlehrer, der nie seine Nerven verliert. Fahren Sie wie die Profis bei Regen, Schnee und Dunkelheit.

Wenn Sie vor dem Autofahren etwas Angst haben, können Sie sich mit einem Online-Fahrschulprogramm ein gewisses Selbstbewusstsein holen. Das Steuern echter Autos müssen Sie dennoch von Grund auf lernen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos