Alle Kategorien
Suche

MPU: Reaktionstest üben - so geht's

MPU: Reaktionstest üben - so geht's2:09
Video von Benjamin Elting2:09

Wenn Sie die Führerscheinstelle auffordert, ein medizinisch-psychologisches Gutachten einer anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung, akkreditiert bei der Bundesanstalt für Straßenwesen, vorzulegen, können Sie diese frei wählen. Stellt sich die Frage, wie man sich auf die MPU vorbereiten soll und wie man beipielsweise den Reaktionstest üben kann.

Bekommen Sie die Auflage, eine MPU über sich ergehen zu lassen, sind die richtigen Informationen von wesentlicher Bedeutung. Informationen finden Sie im Internet. Sie können sich auch an spezielle Vorbereitungsinstitute wenden.

MPU-Ergebnis als Empfehlung für die Führerscheinstelle

Wenn Sie schon in die MPU gehen müssen, dann wollen Sie diese auch bestehen. Immerhin hängt davon zu einem großen Teil die Wiedererlangung Ihres Führerscheines ab.

  • Den Ablauf sollten Sie daher schon kennen und sich nach Möglichkeit auf einzelne Schwerpunkte vorbereiten.
  • Die MPU wird in drei Teilen durchgeführt. Dazu gehören ein Reaktionstest, eine ärztliche Untersuchung und ein intensives Gespräch mit dem Verkehrspsychologen. Die komplette Begutachtung, inklusive Wartezeiten, sollte etwa drei bis vier Stunden dauern.
  • Bevor es mit der Untersuchung richtig losgeht, müssen Sie ein paar Fragebögen beantworten. Hier geht es um die Angabe von Vorerkrankungen, bestimmter Vorfälle im Straßenverkehr und um Ihr körperliches Befinden am Untersuchungstag.

Reaktionstest online oder mit Lernsoftware üben

  • Der zweite Teil im Untersuchungsablauf ist der Reaktionstest. An einem speziell konstruierten Computer wird Ihre Reaktionsfähigkeit, Wahrnehmung und Konzentration getestet.
  • Das wird nicht ausschließlich im Rahmen einer MPU, sondern auch in einigen anderen Fällen beim Führerscheinerwerb (Taxi- oder Lkw-Führerschein) überprüft. Sie müssen Ihre Fähigkeit unter Beweis stellen, dass Sie am Straßenverkehr teilnehmen können.
  • Das Testgerät sendet akustische und optische Signale. Sie müssen entsprechend der Testanleitung Pedale und bunte Knöpfe betätigen. Bei einem Durchgang ohne Wertung können Sie sich an das Testgerät gewöhnen und den Ablauf üben.  
  • Wenn Sie den Reaktionstest bereits vor der MPU üben möchten, finden Sie im Internet spezielle kostenpflichtige Lernsoftware sowie kostenlose Browseranwendungen.

Über diesen Teil der Untersuchung brauchen Sie normalerweise keine größeren Sorgen machen. Nur wenige Kandidaten scheitern an diesem Test. Ihre Testergebnisse erhalten Sie als Ausdruck. Im Gespräch mit dem Psychologen wird darauf eingegangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos