Alle Kategorien
Suche

Audioausgabegerät installieren unter Windows 7 - so geht's

Audioausgabegerät installieren unter Windows 7 - so geht's1:23
Video von Marie Pertz1:23

Wenn man Musik am PC hören möchte, braucht man dazu einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Das Installieren eines Audioausgabegeräts ist gerade unter Windows 7 sehr einfach.

Ein Audioausgabegerät unter Microsofts neustem Betriebssystem installieren

Eine Audioausgabegerät unter Windows 7 zu installieren, gestaltet sich meist problemlos. Durch die interne Treiberdatenbank wird die gängige Hardware meist erkannt und automatisch installiert. Zeigt sich trotzdem ein rotes X über dem Lautsprechersymbol in der Taskleiste, liegt meistens ein Problem mit dem Treiber des Audioausgabegerätes vor.

  1. Zum Aufruf des Windows 7 Gerätemanagers klicken Sie auf Start und wählen die Systemsteuerung aus.
  2. Im Fenster der Systemsteuerung finden Sie den Gerätemanager unter die Überschrift „Geräte und Drucker“.
  3. Erscheint unter dem Punkt „Audio-, Video- und Gamecontroller“ ein Ausrufezeichen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf die Bezeichnung für das Audioausgabegerät.
  4. Wählen Sie "Deinstallieren", um das Gerät zu entfernen.
  5. Klicken Sie in der Menüzeile auf „Aktion“ und danach auf „Nach geänderter Hardware suchen“.
  6. Nach einem Augenblick Geduld, sollte sich der Treiber automatisch installieren und das Fehlersymbol verschwinden.

Einen Lautsprecher unter Windows 7 manuell einrichten

  1. Wenn sich bis jetzt noch nicht der gewünschte Erfolg eingestellt hat und der Computer weiterhin stumm bleibt, können Sie auch unter Windows 7 ein Audioausgabegerät manuell installieren.
  2. Rufen Sie dazu wiederum den Gerätemanager auf.
  3. Unter dem Menüpunkt „Aktion“ klicken Sie nun „Legacyhardware hinzufügen“.
  4. Im nächsten Fenster klicken Sie zunächst auf „Weiter“.
  5. Entscheiden Sie sich für die manuelle Auswahl der Hardware.
  6. Aus der erscheinenden Liste wählen Sie nun den Punkt „Audio-, Video- und Gamecontroller“.
  7. Klicken Sie im nächsten Fenster auf „Datenträger“
  8. Geben Sie mit Klick auf „Durchsuchen“ den Pfad zu Ihren Treiberinformationen an.
  9. Nach der anschließenden Bestätigung startet die Installation.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos